Erscheint vor jedem Beitrag in der Schleife (1)
Bell Invites Attendees to Experience Nature’s Garden at Natural Products Expo West 2024

Bell Flavors & Fragrances Invites Attendees to Experience Nature’s Garden at Natural Products Expo West 2024

 

Global Flavors and Fragrances Company to Showcase Citrus and Botanical Mashups at Upcoming Tradeshow in Anaheim, CA from March 12-16 at Booth #1095

NORTHBROOK, Illinois – March 6, 2024 – Bell Flavors & Fragrances, Inc. (Bell) wird auf dem Weg seinNatural Products Expo West (Expo West) from March 12-16, 2024 in Anaheim, CA.

Hosted and produced by New Hope Network, Expo West, the industry’s largest trade show, will spotlight the latest product innovations, including natural and organic food and beverages, ingredients and supplements, and clean beauty and home products. Expo West brings together CPG companies, retailers and emerging brands for five action-packed days of networking events and the exploration of new products and technologies revolutionizing the natural and organics world.

Bell’s flavor and fragrance teams have crafted a collaborative taste and scent experience showcasing their global Spark – Ignites Creativity, Inspires Senses® program tracking five key consumer Macro Trends impacting consumers today and in the future. Their booth theme, Experience Nature’s Garden, will lean into “A Better Me,“ a Macro Trend showcasing consumers’ desire to embrace healthy lifestyles and optimize longevity in a quest to achieve the best version of ‘you.’

“At Bell’s booth, you can experience the fusion of botanicals, flavors and fragrances by indulging your senses in the enchantment of nature’s garden. It’s not just an Expo, it’s an indulgence for our senses,” states Joan Harvey and Deborah French Wright, Senior Vice Presidents and General Managers of Bell’s Flavor & Fragrance Divisions.

Today, individuals now look beyond the basics of nutrition, hydration, and hygiene, seeking added benefits from functional ingredients, such as botanicals and essential oils, that support a holistic approach to their health and well-being. In fact, 76% of U.S. adults agree that natural ingredients offer more functional benefits than artificial ingredients (Mintel, 2023).

With consumer purchase behaviors top of mind, Bell will showcase the synergy of flavors and fragrances, debuting concepts that celebrate the harmonious blend of floral, spice citrus, and botanical pairings straight from nature’s garden.

Journey Through Nature’s Garden Via Innovative Concepts

At booth #1095, Bell’s samples will infuse fresh and natural flavors and scents:

Calm & Restore Duft

Top Note: Lavender, Bergamot, Ylang

Mid Note: Earl Grey Tea, Heliotrope, Muguet

Base Note: Amber, Vanilla, Sandalwood

 

 

 

 

Lavender and Earl Grey Tea Chocolate Bark with Blue Cornflowers

 Featuring Bell’s Earl Grey Tea Type and Lavender Flavors

 

 

 

 

 

 

Limequat and Fennel Pollen Snack Mix

Featuring Bell’s Limequat Type and Fennel Aromen

 

 

 

 

 

 

Strawberry Basil Non-Alcoholic Gin

Featuring Bell’s Strawberry, Basil (Thai Type) and Gin Type Flavors and Heat Sensate

 

 

 

 

 

 

Connect with the Bell Flavors & Fragrances Team at Booth #1095 

Bell offers 110+ year history in offering cutting-edge, natural and organic solutions for products that let flavors and fragrances shine. Visit Bell’s booth to connect with the company’s Sales, Marketing, Flavor R&D and Fragrance Creative teams and discuss flavor and fragrance solutions tailored to your brand.

Über Glocke Aromen & Düfte:

Bell Flavors & Fragrances, Inc. is a leading supplier of flavors, fragrances, botanical extracts and ingredient specialties to the food and beverage industry, as well as the household care and personal care industries, offering over 110 years of exceptional customer service and experience. Bell has 11 manufacturing plants worldwide including the United States, Canada, Mexico, Colombia, Brazil, Germany, India, Singapore, and China, with sales offices in more than 90 countries. Bell’s global presence allows flexibility in the world marketplace while constantly responding to emerging industry trends with solutions that bring added value and business opportunities to our customers. www.bellff.com

Bell Flavors & Fragrances – The Key Ingredient of Your Brand.™

Erscheint vor jedem Beitrag in der Schleife (2)Erscheint, wenn ein weiteres kommt (2)
Bell Promotes Top Talent to Fuel Strategic Growth at Global Headquarter

Bell Flavors & Fragrances Promotes Top Talent to Fuel Strategic Growth at Global Headquarter

 

Global Flavors and Fragrance Company Unveils New Leadership Appointments in Northbrook, IL

NORTHBROOK, Illinois – February 13, 2024 – Bell Flavors & Fragrances, Inc. (Bell) proudly announces strategic promotions within the company’s Flavor and Fragrance divisions as well as Consumer & Sensory Science and Customer Service departments at its global headquarter in Northbrook, IL.

“Bell Flavors & Fragrances continues to grow thanks to the strategic leadership of these individuals and the impact their teams are having on employee engagement and the customer experience,” notes Ron Stark, President & CEO.

FLAVOR DIVISION

Benjamin Stanley, CRC has been promoted to Director of Sweet Applications at Bell’s global headquarter in Northbrook, IL. In his new role, Ben will continue to grow Bell’s Sweet Dairy business and serve as lead technical support. He will also co-lead a cross-functional team leveraging Bell’s more than 110-year-long intellectual property legacy by curating internal technology capabilities and expanding them to new applications.

Ben holds a bachelor’s degree in culinary arts from Kendall College and a master’s degree in Innovation through Northeastern University’s D’Amore McKim School of Business. He is certified as a Research Chef by the Research Chef’s Association.

Vuk Levakov has been promoted to Senior Director of Beverage Applications at Bell’s global headquarter in Northbrook, IL.

In his new role, Vuk will continue to manage Bell’s Beverage Applications team and collaborate with cross-functional partners to develop and execute strategic plans. His additional responsibilities involve creating efficient processes and procedures for the team and improving the customer experience for Bell’s beverage clients.

Vuk holds a Master of Science degree in food science and human nutrition from the University of Illinois Urbana-Champaign.

Andrew Petrou has been promoted to Flavorist, Savory Lab Manager at Bell’s global headquarter in Northbrook, IL.

In his new role, Andrew will lead day-to-day operations of Bell’s Savory Lab and spearhead the development of savory innovations and commercial projects to deliver best-in-class results to Bell’s customers. He will also continue training and educating a new generation of future flavorists.

Andrew holds a Bachelor of Science degree from the University of Illinois Urbana-Champaign and in 2023 became certified member of the American Society of Flavor Chemists.

FRAGRANCE DIVISION

Melissa Scharoff has been promoted to Junior Perfumer and Fragrance Evaluation Manager at Bell’s global headquarter in Northbrook, IL.

In her new role, Melissa will begin working as a Junior Perfumer, creating fragrances under the guidance of the Perfumery Team while continuing to work as a Fragrance Evaluator within the Fragrance Development Team.

Melissa holds a bachelor’s and master’s degree in chemistry from the University of Rochester and was recently accepted as a member of the American Society of Perfumers.

CONSUMER & SENSORY SCIENCE DEPARTMENT

Karen Graves has been promoted to Vice President of Shared Technical Services at Bell’s global headquarter in Northbrook, IL.

In her new role, Karen will lead the development and execution of the strategic vision and best-in-class service levels for Bell’s Technical teams. Karen will also co-lead a cross-functional team leveraging Bell’s over 110-year-long intellectual property legacy by curating internal technology capabilities and expanding them to new applications.

 Karen earned her bachelor’s degree in food industry and business and master’s degree in food science, specializing in sensory science, from University of Illinois Urbana-Champaign (U of I). She also holds a certificate in business administration from U of I.

CUSTOMER SERVICE DEPARTMENT

Susan Payton has been promoted to Vice President of Customer Service at Bell’s global headquarter in Northbrook, IL.

Susan will be at the forefront of elevating customer satisfaction in her new role, overseeing and guiding Bell’s customer service operations. Her responsibilities include devising and executing strategies to enrich the customer experience, efficiently addressing challenges and fostering ongoing enhancements in Bell’s customer service processes.

Susan holds a Bachelor of Arts degree from the University of Illinois Urbana-Champaign.

Please join Bell Flavors & Fragrances in celebrating these milestone career moments as they continue to strengthen Bell’s collective expertise and deliver on the company’s commitment to efficiency, quality and excellence for customers.

Über Glocke Aromen & Düfte:

Bell Flavors & Fragrances, Inc. is a leading supplier of flavors, fragrances, botanical extracts and ingredient specialties to the food and beverage industry, as well as the household care and personal care industries, offering over 110 years of exceptional customer service and experience. Bell has 11 manufacturing plants worldwide including the United States, Canada, Mexico, Colombia, Brazil, Germany, India, Singapore, and China, with sales offices in more than 90 countries. Bell’s global presence allows flexibility in the world marketplace while constantly responding to emerging industry trends with solutions that bring added value and business opportunities to our customers. www.bellff.com

Bell Flavors & Fragrances – The Key Ingredient of Your Brand.™

Erscheint vor jedem Beitrag in der Schleife (3)Erscheint, wenn ein weiterer kommt (3)
Bell Releases 2024 Trend Predictions Via Spark – Ignites Creativity, Inspires Senses® Platform

Bell Flavors & Fragrances Releases 2024 Trend Predictions Via Spark – Ignites Creativity, Inspires Senses® Platform

 

Bell’s Annual Trends Program Spotlights Consumer Behaviors & Trends Seen Across the Globe

NORTHBROOK, Illinois – January 17, 2024 – Bell Flavors & Fragrances, Inc. (Bell) debuts its 2024 global trend inspirations via the Spark–Ignites Creativity, Inspires Senses® platform. Since its inception in 2015, Bell’s Spark Trends platform is the essence of creativity and the future of influential trends in the flavor and fragrance industries, providing a unique, one-stop guide to what’s next in today’s ever-evolving consumer landscape.

Kelli Heinz, Vice President of Marketing & Industry Affairs, states, “This year, Bell’s Macro Trends continue to shine, reflecting deep-seated behaviors and trends impacting consumers, customers and the broader industry today and in the future. Collectively identified by Bell’s Global Marketing teams, they represent core behavioral and emotional values shared by all humans, which are applied to various regions and across all product categories. As we move into 2024, these boundless trends hold steadfast.”

“Refreshed in 2024 based on current shifts in consumer behaviors and popular culture, Bell’s Micro Trends represent fads shaping consumer experiences. The Micro Trend ‘Globetrotter’ is inspired by taste explorations from the Amalfi coast of Italy to villages of Japan and regional Chinese provinces like Sichuan (Szechuan), Hunan and Guizhou, all of which offer unique blends of spicy, sweet, sour and savory flavors. Consumers seek unique fusions, bizarre collaborations and multi-sensory experiences. And while they love to indulge and experience the unfamiliar, they crave food authenticity, label transparency, ethical solutions and more functional, clean label products in the everyday,” states David Banks, Senior Director of Marketing.

Explore Bell’s 2024 Macro and Micro Trends:

MACRO TREND #1 – NEW HORIZONS:
THE UNION OF IMAGINATION & TECHNOLOGY

Consumers crave ways to engage their senses in new and unexpected ways, and the evolution of technologies makes it possible via ‘phygital’ formats – the fusion of physical and digital experiences.

The 2024 Horizons Micro Trends are:

CREATIVE FUSIONS:Fusing Unexpected Flavors and Fragrances to Unlock New Experiences
The quest for novel and unforgettable experiences has reshaped industries, and the blend of unexpected flavors and scents is forging a path toward unparalleled fusion adventures.

SENSORISCHE FUNKEN:Redefining the Boundaries of Sensory Perception
Consumers seek immersive experiences and products that redefine the boundaries of sensory perception. The future holds a world of exciting sensory delights where every bite and every scent tells a unique and personalized story.

GLOBETROTTER:Expanding Culinary Horizons and Unveiling New Senses Through Global Exploration
With the rise of technology, globalization, and a renewed emphasis on the importance of staying connected, consumers can embark on a journey of culinary and fragrance exploration via the comfort of their homes or physical travel.

 

MAKRO TREND #2 – NATURE R*EVOLUTION: DER NEUE ANKUNFT DER „GRÜNEN“ INNOVATION

Dieser Trend befasst sich mit dem neuen Beginn der „grünen“ Innovation, um die Zukunft des Planeten zu sichern, ohne die vertrauten Düfte und Geschmackserlebnisse zu opfern, nach denen sich die Verbraucher weiterhin sehnen.

The 2024 Nature R*Evolution Micro Trends are:

PLANT INFUSIONS:Creating Sensory Experiences with the Power of Herbs and Botanicals
As part of a current (r)evolution, nature’s variety of herbs, botanicals, and plant extracts pair with advanced technologies to create sensorial experiences in flavors and fragrances.

SAUBERES ETIKETT:Building Trust with Transparent Ingredient Information and Positive Global Impact
Brands are pressed to ersetzen schädliche Inhaltsstoffe und Herstellungsverfahrenmit nachhaltigen Alternativen bei gleichzeitiger Reduzierung der CO2-Emissionen auf der Suche nach nicht nur CO2-Neutralität, sondern Klimapositivität.

ENVIRONMENTAL TECH:Preserving Natural Resources and Securing Supply Chains with Science 
Sustainable technology holds the key to enhancing the flavors, smells, and appeal of natural ingredients and finished products. Environmental technologies help to future-proof supply chains and ensure food security on a global level.

 

MACRO TREND #3 – A BETTER ME:
A HEALTH-FORWARD LOOK AT THE BEST YOU

This trend explores a fresh approach to the best version of ‘you’ as consumers demand personalization, natural solutions and an inward focus.

The 2024 A Better Me Micro Trends are:

REFRESHED RITUALS: A New Lens on Life
Consumers have taken on a new approach to life, refocusing, reprioritizing and revitalizing their routines. Products and experiences must align with evolving lifestyles that emphasize balance, consistency and simplicity, all with health and wellness seamlessly integrated.

FUNCTIONAL: Elevating the Everyday with Added Benefits
Individuals look beyond the basics of nutrition, hydration and hygiene, seeking added benefits from functional ingredients that support a holistic approach to their health and well-being.

CUSTOMIZED WELL-BEING: Let’s Get Personal with Health and Wellness
Out with the one-size-fits-all approach and in with customization. Consumers embrace a ‘taking health into my own hands’ approach, demanding solutions that speak to holistic wellness and their ‘healthspan.’

 

MACRO TREND #4 – 360º REWARDS:
TANTALIZING CURIOSITIES AND PERMISSIBLE INDULGENCES

Don’t delay rewards! Consumers are embracing indulgences, ‘newstalgia’ and flavors
and fragrances that spark instant joy – unapologetically.

The 360º Rewards Micro Trends for 2024 are:

FUTURE NOSTALGIA: A Forward Twist on Familiar Classics
Nostalgia has always held a powerful sway over our emotions and choices, transporting us back to simpler times and cherished memories. Future nostalgia emerges to enliven consumer interests by bringing back familiar classics with a new twist.

INTENTIONAL INDULGENCE: Saying ‘YES’ to Premium Finds and Small Splurges
Consumers are counteracting years of giving up simple pleasures and saying “no”, to now saying “yes” to premium finds and small splurges of the flavors that bring the most joy. 

MADE FOR ME: Elevation of Personalization
In an era defined by individualism and the desire for unique experiences, personalization has become a driving force in various industries. Crafting one’s personal brand within these markets is not only possible but increasingly essential.

 

MAKRO TREND #5 – LEBENSBAUM: VEREINT DURCH KULTURELLE WURZELN

Consumers remain keenly aware of human connections across the globe,
championing diverse heritage, authentic values and sustainable products.

The 2024 Tree of Life Micro Trends are:

NATURALLY SUSTAINABLE: Cultivating Novel Ways to Sustain our Environment
The food, beverage, and fragrance industries are proactively adopting naturally sustainable practices to future-proof their businesses to meet current consumer trends, secure their long-term success and drive sustainability initiatives.

COOLTURA: Mindfully Embracing Human Cultural Connections
This trend entails crafting authentic products that celebrate the rich diversity of global cultures, from traditional recipes in the food sector to culturally inspired beverages and fragrances.

HYPERLOKAL: Rediscovering Local Roots and Authentic Experiences
Hyperlocal emphasizes the sourcing and consumption of products from extremely local sources, fostering a stronger connection between consumers and their immediate communities.

“It’s exciting to be part of an industry that embraces these fast-moving trends, weaving them into communication strategies all the way to product innovation and everything in between,” notes David Banks, Senior Director of Marketing.

Want to learn more? To request a Spark Trends presentation, complete with inspirational flavor and fragrance concepts that bring the Macro and Micro trends to life, please reach out to spark@bellff.com.

Über Glocke Aromen & Düfte:

Bell Flavors & Fragrances, Inc. is a leading supplier of flavors, fragrances, botanical extracts and ingredient specialties to the food and beverage industry, as well as the household care and personal care industries, offering over 100 years of exceptional customer service and experience. Bell has 11 manufacturing plants worldwide including the United States, Canada, Mexico, Colombia, Brazil, Germany, India, Singapore, and China, with sales offices in more than 90 countries. Bell’s global presence allows flexibility in the world marketplace while constantly responding to emerging industry trends with solutions that bring added value and business opportunities to our customers. www.bellff.com

Bell Flavors & Fragrances – The Key Ingredient of Your Brand.™

Erscheint vor jedem Beitrag in der Schleife (4)Erscheint, wenn ein weiterer kommt (4)
Bell Invests in New Consumer Science Sensory Center at Global Headquarter in Northbrook, IL

Bell Flavors & Fragrances Invests in New Consumer Science Sensory Center at Global Headquarter in Northbrook, IL

 

Leading Flavors & Fragrances Company to Enhance Consumer Product Research for U.S. Customers

NORTHBROOK, Illinois – November 15, 2023 – Bell Flavors & Fragrances, Inc. (Bell) announces the expansion of their Global Consumer & Sensory Science organization by investing in a fully equipped, best in class Consumer Science Sensory Center at Bell’s global headquarter in Northbrook, IL.

This investment demonstrates Bell’s commitment to its global strategy and heightened focus on putting the consumer first. Consumers experience products via an interplay of their five key senses, allowing them to engage in products in unique ways. This Center will infuse consumer voice into the creation process to inspire memorable flavors and fragrances that fit brand, performance, and emotion.

With its roots at Bell’s Northbrook campus, the company’s Consumer & Sensory Science (CSS) professionals work hand-in-hand with its Flavor and Fragrance teams to foster deep collaboration and creativity.  The Center enhances Consumer Sensory capabilities locally and is integral to Bell’s global CSS team, with locations in the U.S., Mexico, Germany, and Colombia.

The plans for the investment include a new, 6,500 square foot Consumer Science Sensory Center, set to open in Q4 2024. The Center will house Bell’s CSS team and include space for a focus group room with a viewing area, testing booths, kitchen, reception area, and workspaces. Following the grand opening, Bell’s customers will have the opportunity to tour the facility and discuss utilizing the Center’s capabilities.

Karen Graves, Bell’s Senior Director of Consumer and Sensory Sciences, states “Consumers are the final users of Bell’s flavors and fragrances and we are very excited to incorporate their voice throughout the development process.”

Stay tuned for more information about Bell’s Consumer Science Sensory Center opening later in 2024.

Über Glocke Aromen & Düfte:

Bell Flavors & Fragrances, Inc. is a leading supplier of flavors, fragrances, botanical extracts and ingredient specialties to the food and beverage industry, as well as the household care and personal care industries, offering over 100 years of exceptional customer service and experience. Bell has 11 manufacturing plants worldwide including the United States, Canada, Mexico, Colombia, Brazil, Germany, India, Singapore, and China, with sales offices in more than 90 countries. Bell’s global presence allows flexibility in the world marketplace while constantly responding to emerging industry trends with solutions that bring added value and business opportunities to our customers. www.bellff.com

Bell Flavors & Fragrances – The Key Ingredient of Your Brand.™

Erscheint vor jedem Beitrag in der Schleife (5)Erscheint, wenn ein weiterer kommt (5)
Bell Launches Citrus Campaign to Inspire Food, Beverage & Fragrance Marketplace Innovation

Bell Flavors & Fragrances Launches Citrus Campaign to Inspire Food, Beverage & Fragrance Marketplace Innovation

 

Citrus Fruits Provide Ripe Opportunity to Explore Flavors & Fragrances Beyond Iconic Tastes and Scents


NORTHBROOK, Illinois – September 21, 2023

Citrus, a beloved and refreshing fruit family, is prized by chefs and perfumers across the globe for its versatility, sweet-tart profile, and ability to elevate the food, beverage, and fragrance marketplace. And, consumers continue to lean into the squeeze! In the United States, 59% of consumers indicate that they like or love citrus and one-quarter (25.7%) of menus feature it (Datassential, 2023). With 56% of global consumers actively look for healthy ingredients in food and beverages (Euromonitor International, 2022), citrus flavors resonate particularly well among those looking to support their immune systems, boost vitamin C intake and elevate their mood.

Consumers are most familiar with orange-, lemon- and lime-based flavors and fragrances, which offer an approachable starting point for marketplace innovation. As they seek novel and sensorial experiences from products, they take interest in new citrus flavors and fragrances, but won’t follow through with a purchase unless they know it’s worth the spend. The industry can ease purchase decision stress and transition newer flavors and fragrances to mainstream palettes by pairing them with and relating to familiar, ‘hero’ elements that consumers know and trust.

“As consumers continue to seek out unique flavors and exotic fruits, our extensive line of citrus varietals offers a way for manufacturers to provide authentic taste experiences without the hassle or expense of sourcing these hard-to-find offerings. Our team of Flavorists and Perfumers have gone to extensive lengths to provide flavors and fragrances that take consumers on a journey around the world without leaving the comfort of their homes. We are excited to bring to life an international collection of rare citrus flavors that may never see the light of day due to their short shelf life or availability,” states David Banks, Senior Director of Marketing.

Citrus Flavor Solutions
While citrus fruits like oranges, lemons and limes continue to be go -to staples, consumers seek more niche and nuanced citrus flavor profiles and unique varietals from around the world to ignite their taste buds and broaden their palates. Bell offers iconic citrus flavors, such as Grapefruit, Mandarin Orange and Meyer Lemon in addition to specialty citrus flavors, like Buddha’s Hand and Peruvian Lime.

These flavors are available in a wide variety of formats and formulations (e.g., natural, organic) to meet product development needs and regulatory standards for a multitude of applications, ranging from baked sweet goods to ready-to-drink cocktails.

For more sweet-tart inspiration, view Bell’s featured citrus flavor list.

Citrus Fragrance Solutions
With its refreshingly tangy and fragrant profile, Bell features citrus in a variety of natural, plant forward offerings:

  • All Natural Blends: 100% natural fragrance creations – including bergamot, calamansi, kumquat and more
  • Aromatic Infusions: natural plant essence with a slight scent – including orange and grapefruit
  • Botanicals: natural plant essence with no scent – including lime, mandarin, tangerine and more

Bell’s unique fragrances and botanicals can help to differentiate products aesthetically and functionally in a wide array of applications, including personal care, home care and pet care.

Digital Promotions
Citrus Microsite

Bell’s citrus packed hub features a wide variety of educational resources for clients to tap into, including what’s trending in the world of citrus, flavor technology solutions for even the toughest R&D challenges, such as sugar reduction and bitterness masking, Bell’s Spark – Ignites Creativity, Inspires Senses® 2023 top consumer trends and much more.

Citrus Booklet
Included as part of Bell’s microsite, this citrus booklet offers insight into Bell’s unique approach to citrus flavor and fragrance development, highlights a plethora of citrus profiles ranging from buddha’s hand to pomelo, and spotlights featured citrus flavors and fragrance lists to get creative juices flowing.

Social Media Promotions
On Tuesdays through the end of October, Bell will share a weekly social media post featuring a unique and often overlooked citrus varietal across Facebook, LinkedIn and Twitter. Follow Bell on social via the links below and stay tune for more sweet-tart goodness delivered straight to your social feed.

Get in touch with your Bell representative or reach out to our Sales team to discuss the opportunity for an in-person or virtual presentation featuring citrus flavor/fragrance demonstrations. To request citrus flavor or fragrance samples, please submit your request hier.

Über Bell Flavours & Fragrances:
Bell Flavors & Fragrances, Inc. is a leading supplier of flavors, fragrances, botanical extracts and ingredient specialties to the food and beverage industry, as well as the household care and personal care industries, offering over 100 years of exceptional customer service and experience. Bell has 11 manufacturing plants including the United States, Canada, Mexico, Colombia, Brazil, Germany, India, Singapore, and China, with over 90 operating sales offices worldwide. Bell’s global presence allows flexibility in the world marketplace while constantly responding to emerging industry trends with solutions that bring added value and business opportunities to our customers. www.bellff.com

Bell Flavors & Fragrances – Die wichtigste Zutat Ihrer Marke.

Erscheint vor jedem Beitrag in der Schleife (6)Erscheint, wenn ein weiterer kommt (6)
Bell erfasst granulares, weltweit relevantes Verbraucherverhalten und Branchentrends in der Ausgabe 2023 der Spark Trends Platform

Bell Flavors & Fragrances erfasst granulares, global relevantes Verbraucherverhalten und Branchentrends in der Ausgabe 2023 der Spark Trends Platform

 

Das jährliche Trendprogramm von Bell untersucht Makro- und Mikrotrends, die Kunden hier und jetzt beeinflussen

12. Januar 2023 –

Bell Flavors & Fragrances, Inc. (Bell) hat kürzlich neue Trendinspirationen über seine Plattform Spark-Ignites Creativity, Inspires Senses® angekündigt. Seit 2015 ist Bells Plattform Spark Trends die Essenz der Kreativität und der Zukunft einflussreicher Trends in der Aromen- und Duftstoffindustrie. Spark bietet einen einzigartigen Überblick über die nächsten Schritte in der sich schnell verändernden Verbraucherlandschaft von heute.

Die Spark Trends-Plattform von Bell verfolgt weiterhin fünf globale Verbraucher-Macro-Trends, die die Verbraucher heute und in naher Zukunft beeinflussen und grundlegende Verhaltenswerte darstellen, die von allen Menschen geteilt werden. Sie sind auf der ganzen Welt zu sehen und dienen als Grundlage für ein detaillierteres Verbraucherverhalten auf Mikroebene (dh Mikrotrends). Mikrotrends sind eng mit einzigartigen Regionen, Kategorien, Aromen, Düften und Pflanzen im Hier und Jetzt verbunden. Bell verfolgt diese Trends in den USA und an regionalen Standorten genau.

„Die einflussreichsten Trends der Zukunft vorherzusagen, ist eine Herausforderung, aber die Spark-Plattform beginnt immer mit einem gemeinsamen Nenner: der Essenz dessen, was uns alle zu Menschen macht. Wenn wir an Mikrotrends denken, sind sie die Phänomene, die die Verbraucher im Hier und Jetzt nachhaltig beeinflussen. Mikrotrends formen Verbrauchererlebnisse auf der Grundlage dessen, was in der aktuellen Welt passiert, und können auf bestimmte Aktionen oder Änderungen in der Markt- oder Verbraucherdynamik zurückgeführt werden. Wir freuen uns, sie mit der Branche zu teilen“, sagt Kelli Heinz, Vice President of Marketing & Industry Affairs.

 

MACRO TREND #1 – NEUE HORIZONTE: DIE VERBINDUNG VON IMAGINATION & TECHNOLOGIE

 

Von Träumen von einer Flucht aus der Realität bis hin zu virtuellen Feiern und neuen Wegen der digitalen Verbindung sehnen sich die Verbraucher nach einer neuen Ära der Vernetzung durch physische und digitale Verschmelzung namens „Phygital“.

Zu den Mikrotrends von New Horizons gehören:

EXTREME FUSIONEN: Mutige, neue Mashups finden sich in Co-Branding-Werbeaktionen für Speisen und Düfte sowie in Imbisswagen und Straßenrestaurants an der Schnittstelle ehemals getrennter Küchen als VerbraucherGrenzen durchbrechen und die alltäglichen Routinen unterbrechen.​

SENSORISCHE FUNKEN: Es gibt Millionen von Optionen, um immersive Erfahrungen und Produkte zu schaffen, die die Grenzen der Wahrnehmung mit prickelnden Aromen und Düften neu definierendie Sinne ansprechenund unvergessliche Momente schaffen.

NEUE ÄRA: Der Trend des vergangenen Jahres zum Eskapismuserhält eine digitale Dimension, da die Gedanken und Geschmäcker der Verbraucher von der Metaverse als einem Ort angezogen werden, an dem Lebensmittel, Getränke und Konsumgüter entdeckt und mit ihnen interagiert werden können.

 

MAKRO TREND #2 – NATURE R*EVOLUTION: DER NEUE ANKUNFT DER „GRÜNEN“ INNOVATION


Dieser Trend befasst sich mit dem neuen Beginn der „grünen“ Innovation, um die Zukunft des Planeten zu sichern, ohne die vertrauten Düfte und Geschmackserlebnisse zu opfern, nach denen sich die Verbraucher weiterhin sehnen.

Zu den Nature R*Evolution Mikrotrends gehören:

ALTERNATIV ALLES:Smarte Alternativen rücken in den Mittelpunktund der Lebensstil der Verbraucher tendiert weiterhin zu gesünderen Optionen, wobei vegetarische und vegane Lebensmittel stark nachgefragt werden und „flexitäre“ Lebensstile der neue Mainstream sind.

SAUBERES ETIKETT: Marken werden gedrücktersetzen schädliche Inhaltsstoffe und Herstellungsverfahrenmit nachhaltigen Alternativen bei gleichzeitiger Reduzierung der CO2-Emissionen auf der Suche nach nicht nur CO2-Neutralität, sondern Klimapositivität.

WERT TECH:Natur noch wertvoller und nachhaltiger gemacht– mit Technik. Wertschöpfende Technologie ist der Schlüssel zur Verbesserung der Aromen, Gerüche und Attraktivität natürlicher Zutaten und Endprodukte.

 

MAKRO TREND #3 – EIN BESSERES ICH: EIN GESUNDHEITSFREUNDLICHER BLICK AUF DAS BESTE ICH


Dieser Trend erkundet einen neuen Ansatz für die beste Version von „Sie“, da Verbraucher in ganzheitliches Wohlbefinden eintauchen und psychische Gesundheit, Selbstfürsorge und weniger überfüllte Kalender priorisieren.

Zu den A Better Me Mikrotrends gehören:

STIMMUNGSMODUS:Während sich dieser Trend weiterentwickelt, werden sich die Verbraucher weiterhin für natürliche Heilmittel wie „gute Laune' Ätherische Öle und Produkte, die Pflanzenextrakte oder Pflanzenstoffe in Lebensmittelqualität enthalten, um die Farbe dieses Stimmungsrings zu ändern.​

AUSGLEICHENDE GLÜCKLICHKEIT:Das Streben nach Leistung„Gesundheit“ mit ganzheitlichem Fokuswird mit Genussmitteln vermischt, da sich die Verbraucher natürlichen Düften und Produkten aus biologischen Zutaten zuwenden und gleichzeitig traditionelle Küchen und hausgemachte Favoriten ehren.

FUNKTIONELLE FUNDE:Marken werden herausgefordert, die Integration fortzusetzenfunktionelle Inhaltsstoffe und Adaptogenein Lebensmittel, Getränke und Duftprodukte unter Beibehaltung der vertrauten Geschmäcker, Texturen und sensorischen Erfahrungen, die Verbraucher kennen und erwarten.

 

MAKRO TREND #4 – 360º BELOHNUNGEN: VERLOCKENDE KURIOSITÄTEN UND ZULÄSSIGE GENÜSSE


Die Verbraucher haben nach Silberstreif am Horizont gesucht und geben sich jetzt die Erlaubnis, eskapistisch zu werden, sich kompromisslos zu verwöhnen und auf einzigartige Weise Freude zu wecken.

 

Die Mikrotrends von 360º Rewards beinhalten:

NEWSTALGIEN: Der Twist, den jeder liebt.Durch die Verwendung von etwas Neuem, das auf gemeinsame Momente der Popkultur zurückgeht, können Marken dabei helfen, Verbraucher von digitalen Bildschirmen zu lösen und in die Freuden ihrer eigenen Realität einzutauchen

LIMITIERTE AUFLAGE, BESCHRÄNKTE AUFLAGE:Limitierte Auflagen sind caeinen vergehenden Moment festhalten– auf exklusive Art und Weise, die Verbraucher dazu motiviert, in flüchtigen Momenten Schlange zu stehen oder Einkäufe zu tätigen. Sie suchen nach dem nächsten neuen Ding von morgen.

ZURÜCK ZUM WESENTLICHEN: Traditionelle Speisen und Düftestellen eine Verbindung zu den Geschichten unserer Vorfahren her. Marken müssen einen Schritt zurücktreten und sich an die guten alten Zeiten erinnern und was sie besonders macht.

 

MAKRO TREND #5 – LEBENSBAUM: VEREINT DURCH KULTURELLE WURZELN


Die Verbraucher geben es nach wie vor leidenschaftlich an Mutter Erde weiter, sind sich aber jetzt der menschlichen Verbindungen auf der ganzen Welt bewusster und setzen sich für ein vielfältiges Erbe, authentische Werte und nachhaltige Produkte ein.

Die Tree of Life Mikrotrends umfassen:

ZUKUNFTSSICHER:Die Zeit ist gekommen für 'zukunftssicher' Geschäftsmodelle und Lieferketten, da globale Krisen und Inflationsdruck die Dringlichkeit erhöhen und neue Wege zum Ersatz und Wiederaufbau von Ressourcen erfordern, die von globalen Regulierungsstandards geleitet werden.

MENSCHLICHE VERBINDUNG:Dies ist die Zeit, um für Marken zu gedeihen, die sich dafür einsetzen, ob sie nachhaltige und Fair-Trade-zertifizierte Unternehmen in Schwellenländern gründen oder ein Licht auf Unterprivilegierte werfenGemeinschaften und ihre Traditionen.

HYPERLOKAL:Während der Trend zum Erkunden und Entdecken mit aller Macht zurückkehrt, ist dieVielfalt der lokalen Gemeinschaftenbeginnt zu glänzen, wenn Verbraucher die Abdrücke ethnischer Küchen in ihren eigenen Gemeinschaften finden.

Das jährliche Spark-Programm von Bell ermöglicht es Unternehmen, über die neuesten Trends und Marktdynamiken auf dem Laufenden zu bleiben. Damit beflügelt sie die Aromen- und Duftstoffindustrie mit innovativen Ideen für neue, zukunftsweisende Marketing- und Produktentwicklungskonzepte, die den Gaumen der Verbraucher begeistern und Markeninitiativen beleben.

Über Bell Flavours & Fragrances:
Bell Flavors & Fragrances, Inc. ist ein führender Anbieter von Aromen, Duftstoffen, Pflanzenextrakten und Zutatenspezialitäten für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie die Haushaltspflege- und Körperpflegeindustrie und bietet über 100 Jahre außergewöhnlichen Kundenservice und Erfahrung. Bell verfügt weltweit über neun Produktionsstätten, darunter die Vereinigten Staaten, Kanada, Mexiko, Kolumbien, Brasilien, Deutschland, Singapur und China. Bell betreibt Verkaufsbüros in mehr als 60 Ländern. Die globale Präsenz von Bell ermöglicht Flexibilität auf dem Weltmarkt und reagiert gleichzeitig ständig auf neue Branchentrends mit Lösungen, die unseren Kunden einen Mehrwert und Geschäftsmöglichkeiten bieten.bellff.wpengine.com

Bell Flavors & Fragrances – Die wichtigste Zutat Ihrer Marke.

Erscheint vor jedem Beitrag in der Schleife (7)Erscheint, wenn ein weiterer kommt (7)
Bell erhält Bestnote beim 12. SQF-Audit des Lebensmittelsicherheitsprogramms in Folge in der Northbrook-Zentrale

Bell Flavors & Fragrances erreicht Top-Bewertung im 12thFortlaufendes SQF-Audit des Lebensmittelsicherheitsprogramms in der Northbrook-Zentrale

 

Global Flavors and Fragrances Company behält ausgezeichnete Bewertung an vier globalen Standorten bei

5. Januar 2023 —

Bell Flavors & Fragrances, Inc. (Bell) ist stolz darauf, den kürzlichen Abschluss seines jährlichen Audits des SQF-Lebensmittelsicherheitsprogramms bekannt zu geben, das vom Safe Quality Food Institute durchgeführt wird. Dieses vergangene Jahr markierte den 12thaufeinanderfolgende Audits mit der Bewertung „Exzellent“ (96/100) am Hauptsitz in Northbrook, IL. Alle globalen Standorte von Bell, darunter Kanada, Mexiko, Kolumbien, Brasilien, Deutschland, Singapur, China und New York, werden jährlich dieser strengen Prüfung unterzogen. Auch die weiteren nordamerikanischen Standorte von Bell – Kanada (96/100), Mexiko (100/100) und New York (98/100) – erhielten die Bestnote „Ausgezeichnet“.

„Das SQF-Lebensmittelsicherheitsprogramm ist in der gesamten Lebensmittelindustrie bekannt, da es einen international anerkannten Lebensmittelsicherheits- und Qualitätsstandard verwendet und die Einhaltung von HACCP bei der Anwendung von HACCP für Gefahren der Lebensmittelsicherheit betont. Die Vorbereitung erforderte die Vorbereitung und Zusammenarbeit verschiedener Abteilungen von Bell, einschließlich Betrieb, Produktion, Qualitätskontrolle, Sicherheit und mehr, um sicherzustellen, dass alle Dokumente, Systeme und Geräte dem SQF-Standard entsprechen, und wir sind stolz darauf, kontinuierlich für unsere Leistung anerkannt zu werden “, erklärt Kathleen Hoppie, Senior Quality System Manager.

Das Safe Quality Food Program als Teil des Safe Quality Food (SQF) Institute ist ein „rigoroses und glaubwürdiges Lebensmittelsicherheits- und Qualitätsprogramm, das von Einzelhändlern, Markeninhabern und Lebensmitteldienstleistern weltweit anerkannt wird. Die von der Global Food Safety Initiative (GFSI) anerkannte SQF-Familie von Lebensmittelsicherheits- und Qualitätscodes wurde entwickelt, um die Anforderungen der Industrie, der Kunden und der Behörden für alle Bereiche der Lebensmittelversorgungskette zu erfüllen – vom landwirtschaftlichen Betrieb bis hin zum Einzelhandel.“ (SQF-Institut, 2023). Eine Vielzahl von SQF-Programmen stehen zur Implementierung auf Lieferantenebene zur Verfügung (z. B. SQF Fundamentals Program und SQF Ethical Sourcing Program), wobei Bell aktiv am dreitägigen SQF Food Safety Program Audit teilnimmt, das Schlüsselkategorien wie Abfallentsorgung und Wasseraufbereitung abdeckt , Belüftung, Nahrungsabwehr und mehr.

Bell ist tief verwurzelt in der sicheren Produktion und Lagerung von Aromazutaten und erforscht weiterhin Wege, wie sie Lebensmittelsicherheit und -qualität neu erfinden können. Klicken Sie hier, um mehr über das SQF Food Safety Audit von Bell (Zertifizierungsnummer: 110052 | 167419) zu erfahrenhier.

Über Bell Flavours & Fragrances:

Bell Flavors & Fragrances, Inc. ist ein führender Anbieter von Aromen, Duftstoffen, Pflanzenextrakten und Zutatenspezialitäten für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie die Haushaltspflege- und Körperpflegeindustrie und bietet über 100 Jahre außergewöhnlichen Kundenservice und Erfahrung. Bell verfügt weltweit über neun Produktionsstätten, darunter die Vereinigten Staaten, Kanada, Mexiko, Kolumbien, Brasilien, Deutschland, Singapur und China. Bell betreibt Verkaufsbüros in mehr als 40 Ländern. Die globale Präsenz von Bell ermöglicht Flexibilität auf dem Weltmarkt und reagiert gleichzeitig ständig auf neue Branchentrends mit Lösungen, die unseren Kunden einen Mehrwert und Geschäftsmöglichkeiten bieten. bellff.wpengine.com

Über das Safe Quality Food Institute:

„Das SQF (Safe Quality Food) Institute ist eine Abteilung der FMI, The Food Industry Association, die gegründet wurde, um das SQF-Programm zu verwalten, ein führendes, globales Zertifizierungs- und Managementsystem für Lebensmittelsicherheit und -qualität. Ihre Mission ist es, konsistente, weltweit anerkannte Zertifizierungsprogramme für Lebensmittelsicherheit und -qualität bereitzustellen, die auf soliden wissenschaftlichen Prinzipien basieren, in allen Industriesektoren angewendet und von allen Interessengruppen geschätzt werden. Das Ziel bei SQFI ist immer die Lebensmittelsicherheit – und sie sind bestrebt, nicht nur einen strengen Standard zu schreiben, sondern auch umfassende Schulungen, zusammenhängende Leitfäden und kostenlose Bildungsressourcen zu entwickeln, um Sie auf Ihrem Weg zu unterstützen.“www.sqfi.com

Bell Flavors & Fragrances – Die wichtigste Zutat Ihrer Marke.

Erscheint vor jedem Beitrag in der Schleife (8)Erscheint, wenn ein weiterer kommt (8)
Bell präsentiert neue Geschmacks- und Dufttrend-Inspirationen über Spark – entfacht Kreativität, inspiriert Senses®-Plattform

Bell Flavors & Fragrances debütiert neue Trendinspirationen über Funken – entzündet Kreativität, inspiriert Sinne® Plattform

 

Das jährliche Flavor & Fragrance-Programm von Bell zeigt entwickelte Makrotrends mit globalem Fokus

13. Dezember 2022 –

Bell Flavors & Fragrances, Inc. (Bell) freut sich, seine neuen Prognosen für die Plattform Spark Trends bekannt zu geben. Seit seiner Gründung im Jahr 2015 bietet Spark ein facettenreiches Verständnis der globalen Verbraucherlandschaft und verbindet ein umfassendes Wissen über kulinarische Einflüsse, Marktdynamik und Produktinnovationen mit Verbrauchereinstellungen, Nutzungs- und Kaufgewohnheiten, um zu verstehen, was die Zukunft von Aromen und Düften prägt und Pflanzen.

„In diesem Jahr verfolgt die Plattform von Bell weiterhin fünf wichtige globale Verbrauchermakrotrends, die die Denkweisen heute und in Zukunft beeinflussen. Diese Makrotrends, die gemeinsam von unseren globalen Marketingteams identifiziert werden, repräsentieren die zentralen Verhaltenswerte, die von allen Menschen zu diesem Zeitpunkt geteilt werden. Während wir uns in ein weiteres Jahr der Veränderungen auf globaler Ebene bewegen, zeigen die Spark-Trends von Bell verschiedene Möglichkeiten auf, wie Verbraucher auf aktuelle Veränderungen reagieren“, sagt Kelli Heinz, Vizepräsidentin für Marketing und Industrieangelegenheiten.

„Abenteuer, Reisen und unvergessliche Erlebnisse stehen wieder auf der Speisekarte, da die Verbraucher neue Horizonte der Erforschung sowohl in der physischen als auch in der virtuellen Welt verfolgen. Ganzheitliche Gesundheit und persönliches Wohlbefinden erfordern, dass alltägliche Aktivitäten funktionell und stimmungsaufhellend sind. In Zukunft fordern die Verbraucher weiterhin neue und nachhaltige Wege, um sich mit der Natur zu verbinden, die durch „grüne“ Innovationen optimiert werden. Sie suchen zunehmend nach sinnlichen Erfahrungen, die tief in authentischen Kulturen verwurzelt sind, und suchen nach dem zusätzlichen „Funken“, um genau hier und jetzt Belohnungen zu finden“, so David Banks, Senior Director of Marketing.

Entdecken Sie die neuen Spark-Makro-Trends von Bell:

Der Menschheit steht ein neues Zeitalter bevor:Von Träumen von einer Realitätsflucht bis hin zu virtuellen Feiern und neuen Wegen der digitalen Verbindung sehnen wir uns jetzt nach einer neuen Ära der Vernetzung durch physische und digitale Fusion namens „Phygital“. Dieser Trend war früher eine Kombination der Makrotrends Escapism + Together Apart von Bell.

Pflanzlich, tierversuchsfrei und gut für den Planeten:Dieser Trend befasst sich mit dem neuen Beginn der „grünen“ Innovation, um die Zukunft des Planeten zu sichern, ohne die vertrauten Düfte und Geschmackserlebnisse zu opfern, nach denen sich die Verbraucher weiterhin sehnen. Es ist eine neue Ergänzung zu den Makrotrends von Bell.

Gesundheits- und Wellnessprioritäten, neu definiert:Während körperliche und soziale Aspekte der Gesundheit bestehen bleiben, tauchen wir in ganzheitliches Wohlbefinden ein und priorisieren psychische Gesundheit, Selbstpflege und weniger überfüllte Kalender. Dieser Trend war früher der Well-Balanced-Makrotrend von Bell und erkundet einen neuen Ansatz für die beste Version von „Sie“.

Belohnungen nicht verzögern:Wir haben nach Silberstreifen gesucht – den alltäglichen Dingen, die uns glücklich machen und Trost spenden. Jetzt geben wir uns die Erlaubnis, den Eskapismus anzunehmen, uns kompromisslos hinzugeben und auf einzigartige Weise Freude zu wecken. Dieser Trend war früher der Makrotrend Finding Silver Linings von Bell.

Jeder auf dem Planeten ist durch seine Umweltentscheidungen verbunden:Wir sind weiterhin leidenschaftlich daran interessiert, es an Mutter Erde weiterzugeben, aber wir sind uns heute mehr denn je der menschlichen Verbindungen auf der ganzen Welt bewusst und werden Verfechter eines vielfältigen Erbes, authentischer Werte und nachhaltiger Produkte als Mittel, um die Welt zu erschaffen ein besserer Ort für alle. Dieser Trend war früher der Makrotrend Global Consciousness von Bell.

Das jährliche Spark-Programm von Bell ermöglicht es Unternehmen, über die neuesten Trends auf dem Laufenden zu bleiben, und fördert innovative Ideen für neue Geschmacks- und Duftstoffmarketing- und Produktentwicklungskonzepte, die die Verbraucherpaletten inspirieren und die Markenpräsenz stärken.

Über Bell Flavours & Fragrances:
Bell Flavors & Fragrances, Inc. ist ein führender Anbieter von Aromen, Duftstoffen, Pflanzenextrakten und Zutatenspezialitäten für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie die Haushaltspflege- und Körperpflegeindustrie und bietet über 100 Jahre außergewöhnlichen Kundenservice und Erfahrung. Bell verfügt weltweit über neun Produktionsstätten, darunter die Vereinigten Staaten, Kanada, Mexiko, Kolumbien, Brasilien, Deutschland, Singapur und China. Bell betreibt Verkaufsbüros in mehr als 40 Ländern. Die globale Präsenz von Bell ermöglicht Flexibilität auf dem Weltmarkt und reagiert gleichzeitig ständig auf neue Branchentrends mit Lösungen, die unseren Kunden einen Mehrwert und Geschäftsmöglichkeiten bieten.bellff.wpengine.com

Bell Flavors & Fragrances – Die wichtigste Zutat Ihrer Marke.

Erscheint vor jedem Beitrag in der Schleife (9)Erscheint, wenn ein weiterer kommt (9)
Bell schließt Ethical Trade Audit (SMETA) von Sedex-Mitgliedern am Hauptsitz in Northbrook erfolgreich ab

Bell Flavors & Fragrances schließt Ethical Trade Audit (SMETA) von Sedex-Mitgliedern am Hauptsitz in Northbrook erfolgreich ab

 

Global Flavors and Fragrances Company fördert weiterhin verantwortungsbewusste Geschäftspraktiken über 3rdParteimitgliedschaft der IFRA-OIFI Sustainability Charter & Ethical Auditing


6. Dezember 2022 —

Bell Flavors & Fragrances, Inc. (Bell) ist stolz darauf, den erfolgreichen Abschluss seines 2020 Sedex Members Ethical Trade Audit (SMETA) in seiner Unternehmenszentrale (ZS1013925) bekannt zu geben. Als Unterzeichner der IFRA-OIFI-Nachhaltigkeitscharta verfolgt das Unternehmen fünf Schwerpunktbereiche genau, darunter: 1) Verantwortungsvolle Beschaffung, 2) Ökologischer Fußabdruck, 3) Mitarbeiterwohlbefinden, 4) Produktsicherheit und 5) Transparenz. Im Einklang mit diesen Zielen konzentriert sich Bell darauf, die Wertschöpfungskette seines Unternehmens durch verantwortungsbewusste und nachhaltigkeitsorientierte Praktiken zu verbessern.

„Als aktives Corporate B-Mitglied von Sedex verpflichtet sich Bell Flavors & Fragrances, ein verantwortungsbewusstes Unternehmen zu sein, bei der Beschaffung kritische Auswirkungen zu berücksichtigen und ethische Standards und Arbeitsbedingungen innerhalb der Lieferkette zu verbessern. Die Werkzeuge und Dienstleistungen von Sedex zur Hand zu haben, ermöglicht es Bell, nachhaltige Geschäftspraktiken kontinuierlich umzusetzen und zu verbessern“, erklärt Diego Darquea C., Vice President of Global Flavor & Fragrance Quality, Compliance and Safety.

Sedex ist die größte und anerkannteste Plattform für ethischen Datenaustausch und Auditprogramm mit über 55.000 Mitgliedern in 180 Ländern und 35 Industriesektoren, darunter Lebensmittel, Landwirtschaft, Finanzdienstleistungen, Kleidung und Bekleidung, Verpackungen und Chemikalien. Die freiwillige, globale Zertifizierung des Programms wird jährlich erneuert, wobei Bell verpflichtet ist, sich einer SMETA zu unterziehen, die auf fünf standortspezifischen Ebenen durchgeführt wird, darunter Illinois (Unternehmenszentrale), New York, Mexiko, Kanada und Deutschland.

SMETA ist eines der am weitesten verbreiteten Sozialaudits der Welt, das durchgeführt wird, um die Arbeitsbedingungen und zwischenmenschlichen Beziehungen, wie z. B. die Gesundheit und Sicherheit der Arbeitnehmer, zu verstehen. Durch ethische Handelsprüfungen konzentriert sich Sedex auf drei Schlüsselbereiche, darunter: 1) Arbeitsnormen, 2) Gesundheit und Sicherheit und 3) Umwelt und Geschäftsethik. Kunden und Lieferanten mit Zugang zur Sedex-Plattform können den vollständigen Auditbericht von Bell einsehen, der zu den über 40.000 SMETA-Audits hinzugefügt wurde, die jährlich auf die Plattform hochgeladen werden.

Bell ist stolz darauf, mit Lieferanten zusammenzuarbeiten und sich auf Nachhaltigkeit und verantwortungsvolle Beschaffung zu konzentrieren, um Lösungen für Kunden und Verbraucher anzubieten, die Transparenz verlangen. Von der Verfolgung unseres CO2-Fußabdrucks mithilfe des GHG-Protokolls bis hin zu Maßnahmen zur Minimierung von Abfall und einer sicheren und geregelten Entsorgung verfolgt Bell einen aktiven Ansatz, um positive ökologische und soziale Auswirkungen sowohl auf lokaler als auch auf globaler Ebene zu maximieren und gleichzeitig unseren Fußabdruck weltweit zu minimieren.

Über Bell Flavours & Fragrances:

Bell Flavors & Fragrances, Inc. ist ein führender Anbieter von Aromen, Duftstoffen, Pflanzenextrakten und Zutatenspezialitäten für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie die Haushaltspflege- und Körperpflegeindustrie und bietet über 100 Jahre außergewöhnlichen Kundenservice und Erfahrung. Bell verfügt weltweit über neun Produktionsstätten, darunter die Vereinigten Staaten, Kanada, Mexiko, Kolumbien, Brasilien, Deutschland, Singapur und China. Bell betreibt Verkaufsbüros in mehr als 40 Ländern. Die globale Präsenz von Bell ermöglicht Flexibilität auf dem Weltmarkt und reagiert gleichzeitig ständig auf neue Branchentrends mit Lösungen, die unseren Kunden einen Mehrwert und Geschäftsmöglichkeiten bieten. bellff.wpengine.com

Bell Flavors & Fragrances – Die wichtigste Zutat Ihrer Marke.

Erscheint vor jedem Beitrag in der Schleife (10)Erscheint, wenn ein weiterer kommt (10)
Bell gibt Neueinstellungen in der Marketingabteilung bekannt

Bell Flavors & Fragrances gibt Neueinstellungen in der Marketingabteilung bekannt


Das Marketingteam fügt neue Talente hinzu und stärkt die globale Strategie

 

27.09.2022 —

Bell Flavors & Fragrances, Inc. (Bell) freut sich, neue Mitarbeiter im Marketingteam an seinem Hauptsitz in Northbrook, Illinois, Mexiko, und am EMEA-Hauptsitz in Europa bekannt zu geben.

„Wir haben unser globales Marketingteam mit Neuzugängen, Beförderungen und neu geschaffenen Positionen verstärkt, um unsere globale Marketingstrategie zu verbessern und unseren Kunden kontinuierlich Verbraucher- und Markteinblicke zu liefern, die für die von uns bedienten Märkte für Aromen, Düfte und Pflanzen relevant sind. Bell ist global positioniert, um lokal zu bedienen, und das neue Marketingtalent wird unsere Servicestrategie durch unser Global Spark-Trendprogramm und viele andere globale Marketinginitiativen verbessern“, sagt Kelli Heinz, VP of Marketing & Industry Affairs bei Bell Flavors & Fragrances.

„Diese Ergänzungen des globalen Marketingteams werden unser Verständnis der Aromen- und Duftmärkte verbessern und die Stimme des Verbrauchers in jedes von uns entwickelte Produkt einbringen. Dadurch können wir uns stärker auf tiefere Einblicke in die Kategorien und das Verbraucherverständnis in Bezug auf Geschmacks- und Dufttrends konzentrieren und unsere Spark-Trendplattform weiter ausbauen“, sagte David Banks, Senior Director of Marketing bei Bell Flavors & Fragrances.

Renée Königtritt dem Marketingteam als neuer Director of Marketing bei und konzentriert sich auf die Geschäftsbereiche Duftstoffe und Pflanzenstoffe. Renee wird neue Konzepte, Geschäftsmodelle und Kanäle entwickeln und umsetzen, um Bell als Innovator und Marktführer in der Aromen- und Duftstoffindustrie zu positionieren. Sie wird dabei helfen, die Marke Bell auf dem Markt aufzubauen, neue Marketingkampagnen zu aktivieren, unsere Marketingreichweite zu erweitern, die Produktentwicklung zu verbessern und die Strategie rund um die Parfüm- und Pflanzenabteilungen voranzutreiben.

Renee kommt mit über 20 Jahren Erfahrung in der Schönheits- und Duftwelt zu Bell, die sich auf Marketing, Bewertung, Strategie, Branding und Entwicklung bei globalen Dufthäusern und CPG-Unternehmen konzentriert. Sie erwarb ihren Master of Science in Kosmetik und Duftmarketing am Fashion Institute of Technology.

Sarah Campellist der neue Marketingspezialist von Bell mit Schwerpunkt auf der Konzeption, Erstellung und Bereitstellung von Marketingprogrammen zur Unterstützung der Expansion und des Wachstums der Dienstleistungen und Produkte von Bell. Ihre Rolle wird ein integraler Bestandteil der Entwicklung und Ausführung von Marketingplänen sein, um Ziele zu erreichen, von der Markenbekanntheit bis zur Produktwerbung. Sarah wird mit den F&E- und Anwendungslabors zusammenarbeiten, um Kundenpräsentationen vorzubereiten.

Sarah kommt von einem Bürobedarfsunternehmen zu Bell, wo sie an zahlreichen Marketinginitiativen gearbeitet hat, darunter soziale Medien, Grafikdesign, Videografie, Website und virtuelle Messen, sowie als Ansprechpartnerin für vierteljährliche Werbeaktionen fungierte. Sarah erwarb ihren Bachelor of Arts in Kommunikation mit Schwerpunkt Journalismus an der Michigan State University.

Dirk Vogelkommt als neuer Senior Marketing Specialist zu Bell, wo er die Entwicklung und Durchführung von Projekten leiten wird, die die Schlüsseltechnologien, Kategorien, Kunden und internen Initiativen von Bell unterstützen. Dirk wird funktionsübergreifend arbeiten, um Werbe- und Begleitmaterialien zu entwickeln, zu produzieren und zu kommunizieren, um den Verkauf und proaktive Marketingprogramme zu unterstützen, während er Kundenpräsentationen leitet, um die Fähigkeiten von Bells Aromen- und Duftsparte klar zu kommunizieren.

Dirk hat über 20 Jahre Erfahrung in Marketingstrategie, Branding, Kommunikation und kreativer Entwicklung. Vor Bell arbeitete er als freiberuflicher Dienstleister und unterstützte Unternehmen im CPG- und E-Commerce-Bereich dabei, Marken aufzubauen und vollständig integrierte Marketingpläne umzusetzen. Dirk bringt Erfahrung in den Bereichen journalistisches/Whitepaper-Schreiben, Content-Marketing, Marktforschung, Trendberichterstattung, digitales Publizieren und Suchmaschinenoptimierung mit. Er hat einen Magister Artium-Abschluss in Amerikanistik, Medienwissenschaft und Psychologie von der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Deutschland, und spricht sowohl Englisch als auch Deutsch.

Lindsay Parksist Bells neuer Spezialist für Marketingkommunikation und soziale Medien. Lindsay wird der Hauptansprechpartner für alle Marketingkommunikations- und Social-Media-Aktivitäten sein und bei der Entwicklung und Umsetzung der internen und externen Kommunikationsstrategien von Bell helfen, um die Geschäftsentwicklungsbemühungen bei Schlüsselkunden voranzutreiben. Sie wird funktionsübergreifend arbeiten, um Werbe- und Begleitmaterialien zu entwickeln, zu produzieren und zu kommunizieren, um den Verkauf und proaktive Marketingprogramme zu unterstützen.

Lindsay bringt Erfahrung in Markenmarketing, Ernährungskommunikation und Social-Media-Management mit. Sie absolvierte ihr Ernährungspraktikum an der Vanderbilt University und erwarb ihren Bachelor of Science und Master of Science an der Iowa State University.

Anna Ladatritt dem Marketingteam von Bell als Senior Marketing Specialist bei. In dieser Rolle wird Anna Sekundärdaten und Primärforschung nutzen, um ein tiefes Verständnis des Zielverbrauchers zu entwickeln, und diese Erkenntnisse nutzen, um die allgemeine Marketingstrategie von Bell zu beeinflussen und innovative Produkte für unsere Kunden zu entwickeln. Sie hilft bei der Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Wartung, Verwaltung und Erweiterung interner Marketingplattformen und unterstützt externe Kunden beim Ausbau ihres Geschäfts durch Innovation und neue Produktentwicklungsbemühungen.

Anna verfügt über 20 Jahre Erfahrung in Marketing und Grafikdesign und hat einen Bachelor of Arts in Visueller Kommunikation vom Illinois Institute of Art in Chicago.

Antonia Federseltritt dem globalen Marketingteam und der Bell-Familie als neuer Marketingspezialist im Aromensegment bei Bell EMEA bei. In ihrer neuen Funktion am Standort Leipzig in Deutschland wird Antonia Sweet & Dairy-Projekte vorantreiben und sich unter anderem um bereichsübergreifende Geschmackspromotions wie RedSugar und den Ausbau der PlantFuture-Plattform des Unternehmens kümmern.

Zuletzt war Antonia Marketingreferentin eines Modeunternehmens mit Erfahrung im Produktmanagement, der Analyseaufbereitung (internationale und sortimentsrelevante Daten) sowie der Umsetzung und Überwachung von Marketingstrategien mit Schwerpunkt Online-Geschäft. Antonia erwarb einen Master of Science in Management und Marketing an der Freien Universität Berlin.

Leon Kuttlertritt dem globalen Marketingteam und der Bell-Familie als neuer Marketingspezialist im Aromensegment bei. Von Bell EMEA aus umfasst seine Rolle als Marketingspezialist von Savory die Zusammenarbeit mit der Forschung und Entwicklung und dem Vertriebsteam, um das Savory-Geschäft voranzutreiben. Leon wird seine Expertise und sein strategisches Verständnis sowie seine Kreativität einsetzen, um die Zukunft der Savory Business Unit in der EMEA-Region aktiv mitzugestalten.

Bevor er zu Bell kam, arbeitete Leon als Category Development Manager für ein globales Aromenunternehmen in Deutschland. Leon absolvierte sein Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre und schloss sein Studium an der Berufsakademie Göttingen mit dem Bachelor of Arts ab. Derzeit schließt er sein Masterstudium in Wirtschaftspsychologie ab.

Jessica Kalmringtritt dem globalen Marketingteam und der Bell-Familie als neuer Marketingspezialist im Duftsegment bei.

In ihrer Funktion als Marketingspezialistin für Körperpflege wird Jessica für Innovationen und kundenspezifische Marketingprojekte für Körperpflegekunden in ganz EMEA verantwortlich sein und mit F&E und Vertrieb zusammenarbeiten, um den Erfolg von Bell im PC-Bereich voranzutreiben.

Jessica hat einen Abschluss in Social Media Management. Zuletzt war sie als Marketingreferentin bei einem Hersteller professioneller Haarpflegeprodukte tätig. Mit ihrer Erfahrung in Marketing und Haarpflege wird sie bei Bell neue innovative Produktkonzepte für die Kunden entwickeln, um die Zukunft der Savory Business Unit in der EMEA-Region aktiv mitzugestalten.

Antje Wittichist seit – 2006 bei Bell und hat im Februar 2022 die Leitung des Marketings in der Region EMEA übernommen. Mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung in der Teamführung wird sie zusammen mit ihrem Marketingteam die strategische, marktorientierte Entwicklung von Bell in der Region EMEA vorantreiben und forcieren die Weiterentwicklung der Unternehmenskommunikation in Europa, dem Mittleren Osten & Afrika und Vietnam.

Neben Trendscouting, der Entwicklung von Produktinnovationen und der Stärkung von Kommunikations- und Social-Media-Aktivitäten stehen auch die Organisation und Durchführung von weltweiten Messen auf der Agenda.

Lorenza Péreztritt dem globalen Marketingteam als Marketingkoordinator mit Sitz in Mexiko bei. In dieser Funktion wird sie unter anderem für die Umsetzung von Handelsstrategien für die Region Mexiko, die Entwicklung von Präsentationen, die Analyse von Trends und Forschungsergebnissen sowie die Messung der Ergebnisse von Innovationsinitiativen verantwortlich sein.

In ihren früheren Positionen war sie Community Manager und Praktikantin im digitalen Marketing für Schönheitsunternehmen, wo sie Social-Media-Inhalte erstellte und für den digitalen Kundenservice für die Kategorie professionelle Haarpflege verantwortlich war. Nach diesen Positionen übernahm sie die Rolle der regionalen Marketingpraktikantin für Nordamerika und Lateinamerika im Bereich Einzelhandelsstylingprodukte. Lorenza erwarb ihren Marketing-Abschluss an der UNIVA University und hat ein Community Manager-Diplom.

David Bankenwurde zum Senior Marketing Director in der Bell-Zentrale in Northbrook befördert. Seine Rolle im Marketingteam ist entscheidend für die Entwicklung und Umsetzung neuer Konzepte, Geschäftsmodelle und Kanäle, um die Position von Bell als Innovationsführer in der Aromen- und Duftstoffindustrie auszubauen. In dieser Funktion plant er Marketing- und Markenziele, analysiert Markttrends und empfiehlt Marketing- und Geschäftsentwicklungsstrategien, überwacht Werbung, Pressemitteilungen, E-Mail- und Social-Media-Kampagnen und -Strategien.

Seit er vor drei Jahren zu Bell kam, leitete David Marketingprojekte mit einer bedeutenden funktionsübergreifenden Zusammenarbeit. Er hat sich ein tiefes Verständnis für die Bell-Kunden und den Markt erworben und Partnerschaften mit Schlüsseltalenten bei Bell aufgebaut, um unseren Kunden dabei zu helfen, ihre aktuellen und zukünftigen Bedürfnisse zu ermitteln und zu realisieren.

Über Bell Flavours & Fragrances:

Bell Flavors & Fragrances, Inc. ist ein führender Anbieter von Aromen, Duftstoffen, Pflanzenextrakten und Zutatenspezialitäten für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie die Haushaltspflege- und Körperpflegeindustrie und bietet über 100 Jahre außergewöhnlichen Kundenservice und Erfahrung. Bell verfügt weltweit über neun Produktionsstätten, darunter die Vereinigten Staaten, Kanada, Mexiko, Kolumbien, Brasilien, Deutschland, Singapur und China. Bell betreibt Verkaufsbüros in mehr als 40 Ländern. Die globale Präsenz von Bell ermöglicht Flexibilität auf dem Weltmarkt und reagiert gleichzeitig ständig auf neue Branchentrends mit Lösungen, die unseren Kunden einen Mehrwert und Geschäftsmöglichkeiten bieten. bellff.wpengine.com

Bell Flavors & Fragrances – Die wichtigste Zutat Ihrer Marke.

Erscheint vor jedem Beitrag in der Schleife (11)Erscheint, wenn ein weiterer kommt (11)
Bell gibt Beförderungen in strategische Positionen am Hauptsitz in Northbrook bekannt

Bell Flavors & Fragrances gibt Beförderungen in strategische Positionen am Hauptsitz in Northbrook bekannt

 

Global Flavors and Fragrances Company unterstützt weltweite Strategie mit wichtigen Ernennungen

22. September 2022 —

MeganPaulwurde in die Rolle des Sensory Scientist am Hauptsitz von Bell in Northbrook, Illinois, befördert. In ihrer neuen Rolle wird Megan die sensorische Arbeit für alle Flavor Technology- und Internal Formula Management-Projekte leiten. Sie wird auch weiterhin Flavor Panels leiten, um die wichtigsten Bemühungen zur Entwicklung von Aromen und Produkten zu unterstützen.

Während ihrer Tätigkeit bei Bell hat Megan ein starkes Streben nach Ergebnissen und Engagement für die Disziplin Sensory Consumer Science gezeigt. Zu den wichtigsten Errungenschaften gehören die strategische Führung von Sensory Panels für FMP-Etikettenanforderungen und ausgewählte Formula Management-Projekte. Megan war auch maßgeblich an den Bemühungen zur Steigerung der Effizienz bei der Einrichtung von Panels beteiligt und erstellte SOPs für Laborprozesse. Sie ist jetzt Fachexpertin für Compusense und R Software und auf dem Weg, ihr Graduate Certificate in Sensory and Consumer Science bis Ende 2022 abzuschließen.

Noor Abo Alzahbwurde in die Position des Sales Project Managers befördert und hat seinen Sitz in der Bell-Zentrale in Northbrook. In dieser Funktion wird Noor für die Verwaltung und das Wachstum eines Segments von Kundenkonten sowie für die Bearbeitung eingehender Anfragen für potenzielle Kunden durch Überprüfung von Website- und Telefonanfragen verantwortlich sein. Sie wird das Kundenerlebnis von Bell Flavors & Fragrances durch Prozessverbesserungen und die direkte Zusammenarbeit mit den Verkaufsteams für Aromen und Duftstoffe weiter verbessern, um den Arbeitsablauf zu optimieren. Eine weitere Kernaufgabe besteht in der Entwicklung eines entsprechenden Reportings. Folglich werden ihre Bemühungen fortfahren, die Verkaufsaktivitäten und Gewinnraten zu verbessern. Darüber hinaus wird Noor an Projekten des Vertriebsteams beteiligt sein, einschließlich der Unterstützung für große Gruppenmeetings und der Verbesserung des Kundenerlebnisses.

Seit ihrem Eintritt bei Bell im Jahr 2019 arbeitet Noor als Administrative Lab Assistant in Flavors. Sie verfügt über umfassende Kenntnisse der Kunden- und Projektsysteme von Bell, die sich in ihrer neuen Rolle als entscheidend erweisen werden. Vor Bell arbeitete Noor in Positionen mit starkem Fokus auf das Kundenerlebnis.

David Bankenwurde zum Senior Marketing Director in der Bell-Zentrale in Northbrook befördert. Seine Rolle im Marketingteam ist entscheidend für die Entwicklung und Umsetzung neuer Konzepte, Geschäftsmodelle und Kanäle, um die Position von Bell als Innovationsführer in der Aromen- und Duftstoffindustrie auszubauen. In dieser Funktion plant er Marketing- und Markenziele, analysiert Markttrends und empfiehlt Marketing- und Geschäftsentwicklungsstrategien, überwacht Werbung, Pressemitteilungen, E-Mail- und Social-Media-Kampagnen und -Strategien.

Seit er vor drei Jahren zu Bell kam, leitete David Marketingprojekte mit einer bedeutenden funktionsübergreifenden Zusammenarbeit. Er hat sich ein tiefes Verständnis für die Bell-Kunden und den Markt erworben und Partnerschaften mit Schlüsseltalenten bei Bell aufgebaut, um unseren Kunden dabei zu helfen, ihre aktuellen und zukünftigen Bedürfnisse zu ermitteln und zu realisieren.

Über Bell Flavours & Fragrances:

Bell Flavors & Fragrances, Inc. ist ein führender Anbieter von Aromen, Duftstoffen, Pflanzenextrakten und Zutatenspezialitäten für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie die Haushaltspflege- und Körperpflegeindustrie und bietet über 100 Jahre außergewöhnlichen Kundenservice und Erfahrung. Bell verfügt weltweit über neun Produktionsstätten, darunter die Vereinigten Staaten, Kanada, Mexiko, Kolumbien, Brasilien, Deutschland, Singapur und China. Bell betreibt Verkaufsbüros in mehr als 40 Ländern. Die globale Präsenz von Bell ermöglicht Flexibilität auf dem Weltmarkt und reagiert gleichzeitig ständig auf neue Branchentrends mit Lösungen, die unseren Kunden einen Mehrwert und Geschäftsmöglichkeiten bieten. bellff.wpengine.com

Bell Flavors & Fragrances – Die wichtigste Zutat Ihrer Marke.

Erscheint vor jedem Beitrag in der Schleife (12)Erscheint, wenn ein weiterer kommt (12)
Bell begrüßt neue Mitarbeiter im US-Team

Bell Flavors & Fragrances begrüßt neue Mitarbeiter im US-Team

Global Flavors and Fragrances Company erwirbt neues Talent, um mehrere Geschäftsbereiche zu stärken

19.09.2022 —

Bell Flavors & Fragrances, Inc. (Bell) gibt Neueinstellungen bekannt, um die strategischen Wachstumsbemühungen an seinem Hauptsitz in Northbrook, IL, zu unterstützen. Diese Neuzugänge werden die Teams Sales und Sensory/Consumer Insights verstärken.

Craig Dunlaptritt dem Flavor Sales Team als Global Key Account Manager bei. In dieser Funktion wird er Bell-Konten in den östlichen und mittleren Atlantikregionen der Vereinigten Staaten verwalten.

Craig begann seine Karriere in der Branche mehrere Jahre lang als Produktentwicklungswissenschaftler, bevor er in den Vertrieb wechselte. Einmal in der Verkaufsarena, baute er einen vielfältigen Hintergrund auf, der erfolgreich sowohl Zutaten als auch fertige Aromen an die Fertiggerichte- und Getränkeindustrie lieferte. Craig erwarb einen Bachelor of Science in Lebensmittelwissenschaften an der University of Delaware und einen Master of Business Administration an der Kelley School of Business der Indiana University.

 

Jared Hamilltritt der Bell-Familie und dem Flavor Sales Team als Global Key Account Executive bei. Zu Jareds Aufgaben gehört die Verwaltung von Bell-Konten hauptsächlich in der östlichen Region der Vereinigten Staaten.

Jared begann seine Karriere als Produktentwicklungswissenschaftler mit Schwerpunkt auf der Getränkekreation und -entwicklung in den Kategorien alkoholische und alkoholfreie Getränke. Nach zehn Jahren in der Produktentwicklung wechselte er in den Vertrieb und etablierte sich als erfolgreicher Vertriebsprofi. Jared erwarb einen Bachelor of Science in Biologie/Chemie vom Richard Stockton College of New Jersey und einen Master of Business Administration von der University of Texas (Dallas).

 

Lydia Wangtritt dem Sensorik-Team von Bell als Sensorik-Wissenschaftler bei. In dieser Funktion wird Lydia mehrere Initiativen leiten, darunter sensorische Forschung für die Duftprojekte von Bell, sensorische Deskriptoren für die Produktbibliothek von Bell und die Verbesserung des deskriptiven Panelprogramms von Bell.

Lydia kommt mit Erfahrung in der sensorischen Verbraucherforschung zu Bell. In den letzten Jahren arbeitete sie für Unternehmen, die ein breites Portfolio an Lebensmittel- und Getränkeprodukten, einschließlich Fertig- und Tiefkühlkost, anbieten. Lydia erwarb ihren Master of Science in Lebensmittelwissenschaften an der University of Guelph.

 

Bitte gratulieren Sie gemeinsam mit Bell Flavors & Fragrances diesen neuen Mitarbeitern, da sie unser Engagement für die Bereitstellung von exzellentem Service und Betreuung für unsere US-Kunden bekräftigen.

Über Bell Flavours & Fragrances:
Bell Flavors & Fragrances, Inc. ist ein führender Anbieter von Aromen, Duftstoffen, Pflanzenextrakten und Zutatenspezialitäten für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie die Haushaltspflege- und Körperpflegeindustrie und bietet über 100 Jahre außergewöhnlichen Kundenservice und Erfahrung. Bell verfügt weltweit über neun Produktionsstätten, darunter die Vereinigten Staaten, Kanada, Mexiko, Kolumbien, Brasilien, Deutschland, Singapur und China. Bell betreibt Verkaufsbüros in mehr als 40 Ländern. Die globale Präsenz von Bell ermöglicht Flexibilität auf dem Weltmarkt und reagiert gleichzeitig ständig auf neue Branchentrends mit Lösungen, die unseren Kunden einen Mehrwert und Geschäftsmöglichkeiten bieten.bellff.wpengine.com

Bell Flavors & Fragrances – Die wichtigste Zutat Ihrer Marke.

Erscheint vor jedem Beitrag in der Schleife (13)Erscheint, wenn ein weiterer kommt (13)
Bell erneuert strategische Partnerschaften, um Nachhaltigkeitsverpflichtungen voranzutreiben

Bell Flavors & Fragrances erneuert strategische Partnerschaften, um Nachhaltigkeitsverpflichtungen voranzutreiben

 

Globales Unternehmen für Aromen und Düfte, das sich der Nachhaltigkeit von Unternehmen verschrieben hat


22. August 2022 —

Bells Nachhaltigkeitsprogramm
Bell Flavors & Fragrances, Inc. ist Unterzeichnermitglied der IFRA-IOFI Sustainability Charter, die auf fünf Schwerpunktbereichen basiert: Verantwortungsvolle Beschaffung, Umweltbilanz, Wohlbefinden der Mitarbeiter, Produktsicherheit und Transparenz. Ob durch die Verringerung des Verbrauchs endlicher Ressourcen, den sorgfältigen Umgang mit erneuerbaren Ressourcen, verantwortungsvolle Beschäftigungspraktiken, die Förderung modernster Sicherheitsstandards oder die Pflege von Beziehungen zu Interessengruppen, Kunden und Verbrauchern, alle Aspekte einer geschäftlichen Wertschöpfungskette können von einer nachhaltigen Wirtschaft profitieren sich nähern.

„Bell arbeitet mit Lieferanten zusammen und konzentriert sich auf Nachhaltigkeit und verantwortungsvolle Beschaffung, um Lösungen für Kunden und Verbraucher bereitzustellen, die Transparenz fordern und erwarten. Unser Unternehmen ist bestrebt, etwas für den Planeten und die Kunden zu bewirken – unsere Leidenschaft für die Umwelt treibt uns an, die Nutzung des Ökosystems und die Integrität unserer Lieferkette zu schützen“, erklärt Diego Darquea C., Vice President of Global Flavor & Fragrance Quality, Konformität und Sicherheit.

Bell verfügt über Programme zur Lieferantenzulassung und -validierung für 3rdZertifizierungsanforderungen von Parteien wie EcoVadis, Sedex und Safe Quality Food. Darüber hinaus erkunden sie durch Bells Kultur der starken Zusammenarbeit und Win-Win-Einstellung aktiv das Potenzial für die Zertifizierung oder Verifizierung von akkreditierten Nachhaltigkeitsprogrammen mit Lieferkettenpartnern (z. B. UEBT, Rain Forest Alliance/UTZ, ECOCERT).

EcoVadis
Bell wurde kürzlich von EcoVadis nach Abschluss seines Audits am globalen Hauptsitz von Bell in Northbrook, Illinois, mit einer Silbermedaille in Anerkennung der Nachhaltigkeitsleistungen ausgezeichnet. EcoVadis bietet ein ganzheitliches Nachhaltigkeitsrating, das eine Reihe von Systemen abdeckt, darunter Umwelt-, Arbeits- und Menschenrechte, Ethik und nachhaltige Beschaffung. Bis heute hat Ecovadis über 75.000 Partner weltweit bewertet, darunter einige der größten Organisationen der Welt, während es sich positiv auf die Umwelt auswirkt und Transparenz fördert.

Ssicheres Qualitätsfutter
Bell ist eine Partnerschaft mit dem Safe Quality Foods Institute eingegangen, um deren Engagement für eine „Kultur der Lebensmittelsicherheit und operative Exzellenz im Lebensmittelsicherheitsmanagement“ zu demonstrieren. Das Safe Quality Food Program ist ein strenges und glaubwürdiges Lebensmittelsicherheits- und Qualitätsprogramm, das von Einzelhändlern, Markeninhabern und Lebensmitteldienstleistern weltweit anerkannt und von der Global Food Safety Initiative anerkannt wird.“ Bell freut sich bekannt zu geben, dass für den Zeitraum 2021-2022 alle vier nordamerikanischen Standorte das Rating „Ausgezeichnet“ erhalten haben.

Sedex
Bell ist stolz darauf, seine laufende Unternehmensmitgliedschaft bei Sedex fortzusetzen, der größten und anerkanntesten ethischen Datenaustauschplattform und dem Auditprogramm mit über 55.000 Mitgliedern in 180 Ländern und 35 Industriesektoren, darunter Lebensmittel, Landwirtschaft, Finanzdienstleistungen, Bekleidung und Verpackung und Chemikalien. Diese freiwillige globale Zertifizierung wird jährlich erneuert, wobei Bell verpflichtet ist, sich einem Sedex Members Ethical Trade Audit (SMETA) zu unterziehen, das auf fünf standortspezifischen Ebenen durchgeführt wird, darunter Illinois (Unternehmenszentrale), New York, Mexiko, Kanada und Deutschland. SMETA ist eines der am weitesten verbreiteten Sozialaudits der Welt, das durchgeführt wird, um die Arbeitsbedingungen und zwischenmenschlichen Beziehungen, wie z. B. die Gesundheit und Sicherheit der Arbeitnehmer, zu verstehen.

US-Bio-Zertifizierung
Jedes Jahr zertifiziert Bell seine Bio-Aromen als Aromenhersteller, der Bio-Produkte verarbeitet, bevor sie die Verbraucher und die Verkaufsregale erreichen. Um als biologisch definiert zu werden, müssen die Aromen, Pflanzenstoffe und Zutaten, die Bell für Endproduktanwendungen verwendet, bestimmte Kriterien und strenge Konformitätsstandards erfüllen, einschließlich Wachstum und Extraktion ohne synthetische Pestizide oder GVO. Unter anderem werden eiweißproduzierende Tiere auch artgerecht und ohne den Einsatz von Antibiotika oder Wachstumshormonen behandelt. Bell produziert derzeit über 200 zertifizierte Bio-Aromen, die diesen hohen Standards von Quality Assurance International (QAI) und USDA entsprechen.

Bio-Zertifizierung der Europäischen Union (EU).
Um ein umfassendes Aromen-Portfolio zu liefern, das den Marktbedürfnissen und der wachsenden Verbrauchernachfrage nach Bio-Produkten entspricht, hat Bell EMEA (Europa) eine Bio-Zertifizierung für seinen europäischen Standort durchgeführt. Bell bietet ein neu gestaltetes Sortiment an biologisch zertifizierten Aromen und Getränkebestandteilen aus natürlichen Quellen an, mit denen Getränkehersteller die neuen EU-Bio-Verordnungen erfüllen und gleichzeitig authentische Geschmackseigenschaften wie unter anderem Orange, Zitrone, Apfel, Limette oder Cola liefern können. Das Sortiment zielt ferner darauf ab, einen Mehrwert für Hersteller und Marken zu schaffen, die sich stark dafür einsetzen, ausschließlich biologisch zertifizierte Rohstoffe zu beziehen und den Anspruch erheben, Marktprodukte anzubieten, die ausschließlich auf biologischen Zutaten basieren.

„Mit der Investition in bio-zertifizierte Produktlösungen unterstützen wir unsere Kunden nicht nur bei der Entwicklung EU-konformer Bio-Produkte. Wir spiegeln darüber hinaus den Ehrgeiz von Bell wider, die Gesundheits- und Wellnesswünsche der Verbraucher anzusprechen und unseren Kunden Möglichkeiten zu bieten, mit breiteren Zielgruppen in Kontakt zu treten und gleichzeitig den eigenen Wert ihrer Marke zu steigern“, sagte Antje Wittich, Marketingleiterin Bell EMEA.

Nachhaltigkeit durch die Lieferkette
Bell ist stolz darauf, mit Lieferanten zusammenzuarbeiten und sich auf Nachhaltigkeit und verantwortungsvolle Beschaffung zu konzentrieren, um Lösungen für Kunden und Verbraucher anzubieten, die Transparenz verlangen. Bell engagiert sich dafür, einen Unterschied für den Planeten und seine Kunden zu machen, und die Leidenschaft für die Umwelt und seine Mitarbeiter treibt das Unternehmen an, die Nutzung des Ökosystems und die Gesundheit und Sicherheit der Lieferkette zu schützen.

Weitere Informationen zu Bell Aromen und Düften finden Sie unterbellff.wpengine.comoder folgen Sie Bell Flavors & Fragrances aufTwitter,LinkedIn, undFacebook.

Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte anDavid Banken, Leitender Marketingleiter.

Über Bell Flavours & Fragrances:

Bell Flavors & Fragrances, Inc. ist ein führender Anbieter von Aromen, Duftstoffen, Pflanzenextrakten und Zutatenspezialitäten für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie die Haushaltspflege- und Körperpflegeindustrie und bietet über 100 Jahre außergewöhnlichen Kundenservice und Erfahrung. Bell verfügt weltweit über neun Produktionsstätten, darunter die Vereinigten Staaten, Kanada, Mexiko, Kolumbien, Brasilien, Deutschland, Singapur und China. Bell betreibt Verkaufsbüros in mehr als 40 Ländern. Die globale Präsenz von Bell ermöglicht Flexibilität auf dem Weltmarkt und reagiert gleichzeitig ständig auf neue Branchentrends mit Lösungen, die unseren Kunden einen Mehrwert und Geschäftsmöglichkeiten bieten. bellff.wpengine.com

Bell Flavors & Fragrances – Die wichtigste Zutat Ihrer Marke.

Erscheint vor jedem Beitrag in der Schleife (14)Erscheint, wenn ein weiterer kommt (14)
Die leitende Flavoristin Cyndie Lipka tritt dem Beirat von Perfumer & Flavorist+ 2023 bei

Bell Flavors & Fragrances Hauptaromatikerin Cyndie LipkaTritt dem Beirat von Perfumer & Flavorist+ 2023 bei

 

Erfahrener Fachmann aus der Aromenbranche steuert Fachwissen zu führender B2B-Medienpublikation bei

2. August 2022 —

Bell Flavors & Fragrances, Inc. (Bell) gratuliert unserer Hauptflavoristin Cyndie Lipka zum Beitritt zum Advisory Board 2023 der B2B-MedienpublikationParfümeur & Flavorist+ (P&F+).

Lipka verfügt über fast drei Jahrzehnte Erfahrung in der Aromenindustrie mit Schwerpunkt auf der Entwicklung und Vervielfältigung elegant geschichteter Aromen für eine Vielzahl von Märkten, darunter Süßwaren, Kaugummi und Getränke. Lipka ist ausgebildete Sensorik-Expertin und aktives Mitglied der Society of Flavor Chemists (SFC), der Chemical Sources Association (CSA), Women in Flavor & Fragrance Commerce (WFFC) und der FEMA.

Sie ist seit vielen Jahren eine aktive Stimme in der Branche und war 2014 Vorsitzende des Symposium-Ausschusses für das SFC-Symposium. Sie ist außerdem ehemalige Präsidentin und Vorstandsvorsitzende der Society of Flavor Chemists and Chemical Sources Association. 2017 erhielt Lipka von der WFFC den Flavorist of the Year Award.

Vor dem Eintritt in dieP&F+Advisory Board verbrachte Lipka zehn Jahre als Mitglied des Panels „Organoleptic Characteristics of Flavor Materials“ der Publikation. 2022 wurde sie Moderatorin der gleichnamigen monatlichen Magazinkolumne und wird diese Funktion auch weiterhin ausüben.

In ihrer neuen Position als Beiratsmitglied wird Lipka auch auf ihren umfassenden Hintergrund zurückgreifen, um neu veröffentlichte Studien und vorgeschlagene Features für das Magazin zu bewerten. Sie wird außerdem Hinweise zu neuen Trends und Faktoren geben, die die Branche prägen. Darüber hinaus wird Lipka Kommentare zu Podcast-Programmen beisteuern, die von veröffentlicht werdenP&F+.

Eine formelle Ankündigung zu Cyndie Lipkas neuer Rolle wird folgenP&F+Ausgabe Januar 2023.

Weitere Informationen zu Bell Aromen und Düften finden Sie unterbellff.wpengine.comoder folgen Sie Bell Flavors & Fragrances aufTwitter,LinkedIn, undFacebook.

Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte anDavid Banken, Leitender Marketingleiter.

Über Bell Flavours & Fragrances:

Bell Flavors & Fragrances, Inc. ist ein führender Anbieter von Aromen, Duftstoffen, Pflanzenextrakten und Zutatenspezialitäten für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie die Haushaltspflege- und Körperpflegeindustrie und bietet über 100 Jahre außergewöhnlichen Kundenservice und Erfahrung. Bell verfügt weltweit über neun Produktionsstätten, darunter die Vereinigten Staaten, Kanada, Mexiko, Kolumbien, Brasilien, Deutschland, Singapur und China. Bell betreibt Verkaufsbüros in mehr als 40 Ländern. Die globale Präsenz von Bell ermöglicht Flexibilität auf dem Weltmarkt und reagiert gleichzeitig ständig auf neue Branchentrends mit Lösungen, die unseren Kunden einen Mehrwert und Geschäftsmöglichkeiten bieten.bellff.wpengine.com

Über Parfümeur & Flavorist+

Als führende B2B-Medienquelle unterstützt Perfumer & Flavorist+ die globale sensorische Exzellenz, indem es detaillierte, hochmoderne technische und geschäftliche Inhalte für Flavoristen, Parfümeure und verwandte Fachleute bereitstellt, um überzeugende Profile zu erstellen, die Marken aufbauen und mit Verbrauchern in Kontakt treten.www.parfumerflavorist.com

 Bell Aromen & Düfte – Treten Sie in Kontakt mit Geschmack!

Erscheint vor jedem Beitrag in der Schleife (15)Erscheint, wenn ein weiterer kommt (15)
Strategische Beförderungen und Neueinstellungen stärken den Geschäftsbereich Riechstoffe

Bell Flavors & Fragrances kündigt Beförderungen und Neueinstellungen zur Stärkung der Riechstoffsparte an

 

Global Flavors and Fragrances Company verstärkt den Fokus auf das Duftgeschäft mit Top-Talenten

 

14. Juli 2022 —

Bell Flavors & Fragrances, Inc. (Bell) freut sich, eine Reihe von Beförderungen und Neueinstellungen in seiner Riechstoffsparte bekannt zu geben.

„Dieses Führungsteam wird integraler Bestandteil des Designs und der Umsetzung unserer Duftstrategie sein, um das Kunden- und Verbrauchererlebnis zu optimieren, indem es die kreativen und technologischen Ressourcen von Bell eng mit den Marken unserer Kunden verknüpft“, sagte Deborah French Wright von Bell.

Roberto Oliviist der neue Vice President, Fragrance Sales bei Bell Flavors & Fragrances, Inc. In seiner neuen Führungsrolle ist Roberto für die Entwicklung und Bereitstellung der kommerziellen Strategien verantwortlich, die das Fragrance-Vertriebsteam anleiten, um die Umsatz- und Marktwachstumsziele von Bell zu erreichen Gesamtstrategie der Riechstoffsparte.

Roberto hatte leitende und leitende Positionen bei Flavor & Fragrance-Unternehmen in den USA und weltweit inne. Er bringt umfangreiches Fachwissen in den Bereichen Geschäftsentwicklung, Aufbau von Kundenbeziehungen sowie strategische Planung und Umsetzung mit. Roberto hat einen MBA in Wettbewerbs- und Organisationsstrategie und Marketing sowie einen BA in Wirtschaftswissenschaften.

 

Marvel-Felderwurde befördert, um die Schlüsselrolle des Parfümeriedirektors zu übernehmen. Marvel wird die Führungsverantwortung übernehmen, um unsere Kreativ- und Innovationsstrategien weiterzuentwickeln und zu stärken. Sie wird auch die Fragrance Perfumery and Botanical Labs anleiten, während sie ihre Aufgaben als Senior Perfumer fortsetzt, wenn es die Zeit erlaubt. An Marvel berichten das Parfümerie-Team und das Botanical and Fragrance Lab Management.

Seit er vor acht Jahren zu Bell kam, hat Marvel einen enormen Beitrag zum Fragrance Creative Center geleistet. Bevor er zu Bell kam, arbeitete Marvel als Parfümeur für mehrere bekannte Duft- und Geschmacksstoffunternehmen und war ehemaliger Präsident der American Society of Perfumers und emeritierter Vorsitzender.

 

Rosa Casanova Gugliottaerweitert ihre Führungsrolle als Direktorin für Duftbewertung und -anwendungen. In dieser Funktion wird Rose die zusätzliche Führungsverantwortung für die Verwaltung der Fragrance Application Labs und der Evaluierung übernehmen.

Rose verfügt über 16 Jahre Erfahrung in der Kosmetikindustrie und zwölf Jahre in der Duftentwicklung und olfaktorischen Strategie für alle Arten von Schönheitsprodukten. Sie ist spezialisiert auf den Aufbau von Markenidentität durch Düfte. Unmittelbar vor Bell leitete Rose ein Team von Duftgutachtern bei einem globalen Flavor & Fragrance-Unternehmen für Haar- und Körperpflegekunden. Rose erwarb einen BS in Biochemie von der Hofstra University und einen MS in Chemie von der Northwestern University.

 

Renée Königtritt dem Marketingteam als neuer Marketingleiter bei und konzentriert sich auf die Geschäftsbereiche Duftstoffe und Pflanzenstoffe. Renee wird neue Konzepte, Geschäftsmodelle und Kanäle entwickeln und umsetzen, um Bell als Innovator und Marktführer in der Aromen- und Duftstoffindustrie zu positionieren. Sie wird dabei helfen, die Marke Bell auf dem Markt aufzubauen, unsere Marketingreichweite zu erweitern, die Produktentwicklung zu verbessern und die Strategie rund um die Parfüm- und Pflanzenabteilungen voranzutreiben.

Renee kommt mit über 20 Jahren Erfahrung in der Schönheits- und Duftwelt zu Bell, die sich auf Marketing, Bewertung, Strategie, Branding und Entwicklung bei globalen Dufthäusern und CPG-Unternehmen konzentriert. Sie erwarb ihren Master of Science in Kosmetik und Duftmarketing mit Auszeichnung am Fashion Institute of Technology.

Dieses Team von Duftexperten wird der Schlüssel zur Verbesserung und Umsetzung der Duftstrategie von Bell und zur Implementierung innovativer Lösungen zur Steigerung der Kundenzufriedenheit sein. Bitte gratulieren Sie gemeinsam mit Bell Flavors & Fragrances zu diesen neuen Ernennungen, da sie unser Engagement stärken, unseren Kunden weltweit Spitzenleistungen zu bieten.

Über Bell Flavours & Fragrances:
Bell Flavors & Fragrances ist ein führender Anbieter von Aromen, Duftstoffen, botanischen Extrakten und Spezialzutaten für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie die Haushalts- und Körperpflegeindustrie. Bell verfügt weltweit über neun Produktionsstätten, darunter die Vereinigten Staaten, Kanada, Mexiko, Kolumbien, Brasilien, Deutschland, Singapur und China. Bell betreibt Verkaufsbüros in mehr als 40 Ländern. Die globale Präsenz von Bell ermöglicht Flexibilität auf dem Weltmarkt und versetzt Bell in die Lage, Kunden schnell auf neue Trends aufmerksam zu machen. Bell ist global positioniert, um unsere Kunden regional zu bedienen, um ihre Bedürfnisse zu erfüllen.

Bell Aromen & Düfte – Spüren Sie die Vielfalt der Natur.

Erscheint vor jedem Beitrag in der Schleife (16)Erscheint, wenn ein weiterer kommt (16)
Neue Mitarbeiter besetzen Schlüsselpositionen in der Northbrook-Zentrale

Bell Flavors & Fragrances gibt Neueinstellungen in Schlüsselpositionen am Hauptsitz in Northbrook bekannt

Internationales Unternehmen setzt strategisches Wachstum fort und schafft neue Führungspositionen

21. Juni 2022 —

Zur Unterstützung strategischer Wachstumsbemühungen gibt Bell Flavors & Fragrances Neueinstellungen bekannt, darunter neu geschaffene Stellen am Hauptsitz des Unternehmens in Northbrook, Illinois. Die Neuzugänge werden die Führung, Effizienz und Aufsicht über Abteilungen wie Regulierung, Personalwesen, Qualitätssysteme, Analytische Wissenschaften und Süßanwendungen stärken.

Bitte heißen Sie gemeinsam mit Bell Flavors & Fragrances diese neuen Mitarbeiter willkommen und wünschen ihnen einen erfolgreichen Start bei der Umsetzung von Bells globalem Streben nach Exzellenz in unserer gesamten Organisation.

Bell F&F freut sich, Sie begrüßen zu dürfenKathleen Hoppeals neuer Senior Quality Systems Manager an seinen Standort in Northbrook, Illinois. Sie wird für die Entwicklung, Implementierung und Auditierung von Qualitätssystemen (QS) und Voraussetzungsprogrammen im Zusammenhang mit der SQF-Zertifizierung und Kundenaudits verantwortlich sein. Kathleen verfügt über umfassendes Wissen über interne und externe Audits, Lieferantenmanagement und GFSI-Anforderungen.

Kathleen hat einen Master-Abschluss der Northwestern University in Qualitätssicherung und Einhaltung gesetzlicher Vorschriften.

 

Dr. Thomas Mangostritt dem Northbrook Regulatory Team als Director of Regulatory Affairs – Flavors bei. Sein anfänglicher Fokus wird auf den USDA/New Technology Regulatory-Produktlinien liegen, während er auch einige der anderen Regulatory-Programme des Unternehmens wie Kosher, Halal sowie Vendor Approval and Control unterstützt.

Thomas hat an der Universität Hannover in Lebensmittelwissenschaften promoviert.

 

 

Kathie Knappverstärkt das Sweet Applications Team in Northbrook mit einem primären Fokus auf Bäckerei- und Konditoreikunden zusätzlich zur Unterstützung des breiteren Teams für Süßwaren und Milchdesserts. Katie ist zertifizierte Forschungsköchin der Research Chefs Association mit einem Abschluss in Backen und Konditorei vom Culinary Institute of America (CIA) in Hyde Park, New York.

Zuvor war sie leitende Managerin, Konditorin und/oder Chocolatier für mehrere High-End-Bäckereien, Schokoladen-/Süßwarenläden und Brotgeschäfte im Raum Wisconsin. Katie arbeitet derzeit an einem Abschluss in der Führung von Lebensmittelunternehmen durch das Culinary Institute of America online und zieht aus dem Großraum Milwaukee, Wisconsin, nach Illinois.

Bell F&F hat sich gesichertChris Curranfür die neu geschaffene Position des Director of Human Resources, USA Chris arbeitet von der Personalabteilung in Northbrook aus und berichtet direkt an Maureen West, Sr. Director, Global Human Resources, um die Personalpolitik und -verfahren für die US-Operationen von Bell F&F zu beaufsichtigen. Er wird die strategische Ausrichtung der Personalpolitik und -programme sicherstellen, einschließlich Talentakquise, Leistungsmanagement, Mitarbeiterschulung und -entwicklung, Vergütung, Änderungsmanagement, Sozialleistungen und Mitarbeiterbeziehungen.

Chris verfügt über umfangreiche Erfahrung auf Senior HR-Ebene mit Branchenerfahrung in Fertigung, Marktforschung, Logistik sowie Verkaufs- und Vertriebsorganisationen. Er war in Funktionen tätig, die sich auf Talentakquise, Leistungsmanagement und das Onboarding neuer Mitarbeiter spezialisiert haben.

Dr. Rama Rengarajan, PhDist als neuer Director of Analytical Sciences zu Bell gestoßen. Er wird für die Entwicklung, Implementierung und Ausführung strategischer Analysepläne für Bell verantwortlich sein. Er wird Bells kollaborativen Teams, sowohl lokal als auch international, Einblicke und umfassende Teambuilding-Fähigkeiten bieten, wobei er auf sein Verständnis von Lebensmittelwissenschaft / physikalischer Chemie zurückgreifen kann. Rama wird neue analytische Prozesse und Methoden leiten, mitgestalten und ausführen und die Abteilung je nach Bedarf für die Analyse von Aromen und Duftstoffen aufrüsten.

Rama kommt mit über 20 Jahren Erfahrung in Flavor & Consumer Products Companies (CPG) zu Bell. Rama hat eine erfolgreiche Erfolgsbilanz mit Innovation und Strategie-Teamaufbau, sowohl mit internen als auch mit externen Kunden. Er hat sowohl einen PhD in Grain Food Science als auch einen Master of Science in Physikalischer Chemie vom Bundesstaat Kansas.

Über Bell Flavours & Fragrances:
Bell Flavors & Fragrances ist ein führender Anbieter von Aromen, Duftstoffen, botanischen Extrakten und Spezialzutaten für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie die Haushalts- und Körperpflegeindustrie. Bell verfügt weltweit über neun Produktionsstätten, darunter die Vereinigten Staaten, Kanada, Mexiko, Kolumbien, Brasilien, Deutschland, Singapur und China. Bell betreibt Verkaufsbüros in mehr als 40 Ländern. Die globale Präsenz von Bell ermöglicht Flexibilität auf dem Weltmarkt und versetzt Bell in die Lage, Kunden schnell auf neue Trends aufmerksam zu machen. Bell ist global positioniert, um unsere Kunden regional zu bedienen, um ihre Bedürfnisse zu erfüllen.

Bell Flavours & Fragrances - nehmen Sie Kontakt mit dem Geschmack auf!

Erscheint vor jedem Beitrag in der Schleife (17)Erscheint, wenn ein weiterer kommt (17)
Delphine Perdon Rupnow in die American Society of Perfumers aufgenommen

Delphine Perdon Rupnow von Bell Flavors & Fragrances in die American Society of Perfumers (ASP) aufgenommen


Ernennung zum Premiere Industry Association in den Vereinigten Staaten stärkt Duftstrategie

16. Juni 2022 —

Bell Flavors & Fragrances, Inc. (Bell) gratuliert Delphine Perdon Rupnow, Parfümeurin, zur Aufnahme in die American Society of Perfumers (ASP). Perdon Rupnow erhielt ihre ASP-Mitgliedschaftsurkunde beim ASP-Geschäftstreffen im Frühjahr 2022.

Perdon Rupnow tritt der American Society of Perfumers nach ihrer dreijährigen Mentorenschaft unter Robert Siegel, Bell Senior Perfumer, bei. Ihre Ernennung stärkt die globale Duftstrategie von Bell und spiegelt das Engagement des Unternehmens für Innovation wider, indem es sein Talent fördert, Düfte zu kreieren, die die Verbraucher lieben.

„Die ASP-Mitgliedschaft fördert Programme zur Ausbildung, Unterstützung und Stärkung von Parfümeuren. Die Aufnahme von Delphine in diese Gesellschaft wird ihr viele Gelegenheiten bieten, einige der versiertesten Persönlichkeiten der Duftbranche zu treffen und sich mit ihnen zu beraten. Herzlichen Glückwunsch im Namen des gesamten Fragrance Creative Teams zu dieser Leistung“, sagte Deborah French Wright, Senior Vice President und General Manager der Sparte Fragrance von Bell.

„Zusätzlich dazu, dass ich seit über einem Jahr Vorstandsmitglied der American Society of Perfumers bin und seit drei Jahren deren Social Media leite, bin ich sehr stolz darauf, meinen Abschluss als vollwertiges Mitglied dieser einzigartigen Gruppe talentierter Fachleute gemacht zu haben. Ich möchte auch meinem Mentor Robert Siegel bei Bell danken, der mir viel beigebracht hat und mit dem ich gerne neue und innovative Ideen zur Parfümkreation teile“, sagte Delphine Perdon Rupnow.

Das Hauptziel der ASP ist es, die Kunst und Wissenschaft der Parfümerie in den Vereinigten Staaten zu fördern und zu fördern und die Gemeinschaft international zu vertreten. Dies wird durch die Förderung des fachlichen Austauschs mit einem hohen Verhaltensstandard innerhalb der Duftindustrie erreicht. Das Erreichen dieser Ziele erfolgt über mehrere Kanäle, Networking und ausgewählte Veranstaltungen sowie Co-Sponsoring und Entwicklung von Kooperationen mit anderen Organisationen.

Über Bell Flavours & Fragrances:

Bell Flavors & Fragrances, Inc. ist ein führender Anbieter von Aromen, Duftstoffen, botanischen Extrakten und Spezialzutaten für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie die Haushalts- und Körperpflegeindustrie. Bell verfügt weltweit über neun Produktionsstätten, darunter die Vereinigten Staaten, Kanada, Mexiko, Kolumbien, Brasilien, Deutschland, Singapur und China. Bell betreibt Verkaufsbüros in mehr als 40 Ländern. Die globale Präsenz von Bell ermöglicht Flexibilität auf dem Weltmarkt und versetzt Bell in die Lage, Kunden schnell auf neue Trends aufmerksam zu machen. Bell ist global positioniert, um unsere Kunden regional zu bedienen, um ihre Bedürfnisse zu erfüllen.

Bell Flavours & Fragrances - nehmen Sie Kontakt mit dem Geschmack auf!

Über die American Society of Perfumers

Die American Society of Perfumers ist eine gemeinnützige Organisation, die 1947 gegründet wurde und derzeit etwa dreihundert qualifizierte Parfümeure als Mitglieder hat. Die American Society of Perfumers hat Vorstandsmitglieder und einen Vorstand, die von den Mitgliedern nominiert und in ihr Amt gewählt werden, um die Satzung aufrechtzuerhalten und eine Vision für die Zukunft zu entwickeln.www.asperfumers.org

Erscheint vor jedem Beitrag in der Schleife (18)Erscheint, wenn ein weiterer kommt (18)
Bell Flavors & Fragrances gibt strategische Werbeaktionen an seinen Standorten in Northbrook, IL, und Middletown, NY, bekannt

Bell Flavors & Fragrances gibt strategische Werbeaktionen an seinen Standorten in Northbrook, IL, und Middletown, NY, bekannt

 

Bell Flavors & Fragrances verbessert globale Strategie durch die Besetzung wichtiger Führungspositionen mit internen Talenten

11. Juni 2022 —

Bell Flavors and Fragrances freut sich, mehrere Beförderungen in strategische Positionen am Hauptsitz des Unternehmens in Northbrook, Illinois, sowie in Middletown, New York, bekannt zu geben. Mit den neuen Ernennungen stärkt das internationale Unternehmen seine globale Strategie in Schlüsselsegmenten wie Herstellung, Qualitätskontrolle, Finanzen, Gastronomie und Lieferkettenmanagement.

Thomas Heinzwurde zum Vice President, Vendor Management and Strategic Sourcing befördert. In dieser neuen Rolle wird Thom Global Vendor Management und strategische Beschaffungsinitiativen leiten. Er wird proaktiv aufstrebende Markt- und Branchentrends analysieren, die sich auf Rohstoff- und Beschaffungsstrategien auswirken. Dieser zukunftsorientierte Ansatz wird Bell F&F angesichts der aktuellen Veränderungen den sich entwickelnden Markt- und Lieferkettenproblemen einen Schritt voraus sein. Thom wird mit Business Development und F&E zusammenarbeiten, um mithilfe innovativer Technologien neue zugelassene Materialquellen zu identifizieren.

Casey Schallertist der neue Sr. Corporate Chef bei Bell F&F und berichtet direkt an Chris Warsow, Sr. Director, Flavor Applications/Corporate Executive Chef. Seit Casey vor 3,5 Jahren zu Bell kam, war er in verschiedenen Rollen mit zunehmender Verantwortung im Culinary Applications Team tätig. Zuletzt arbeitete Casey in der Rolle des Corporate Chef, in der sie ein starkes Engagement für funktionsübergreifende Teamarbeit und technisches Know-how im Bereich Aromen unter Beweis stellte.

 

Sabrina Entwistlewurde in die Rolle des stellvertretenden Direktors für Qualitätssysteme befördert. Mit der neuen Position erweitert sich Sabrinas Führungsrolle und umfasst alle Aktivitäten in den Bereichen Qualität, kontinuierliche Verbesserung und EH&S in der Anlage in Middletown, New York. Eine Hauptverantwortung dieser wichtigen Führungsposition besteht darin, unsere Kultur der kontinuierlichen Verbesserung bei Middletown weiter zu fördern und gleichzeitig das Änderungsmanagement in allen qualitätsbezogenen Abteilungen zu übernehmen.

 

Ken Becherfungiert jetzt in der Rolle des Associate Director, Manufacturing. In dieser neuen Position weitet sich Kens Führung auf alle Produktionsaktivitäten im Werk in Middletown, NY, aus. Sein Hauptaugenmerk liegt darauf, die Kundenzufriedenheitsziele zu übertreffen und gleichzeitig die Einhaltung der Mitarbeitersicherheit, der Produktqualität, der Lebensmittelsicherheit und -verteidigung, der Vorschriften sowie der Verhaltensrichtlinien und -verfahren der Mitarbeiter sicherzustellen.

 

Mike Smithwurde zum SeniorDirector, Manufacturing-Fragrance in Middletown, NY, befördert. Mike wird zusätzliche Führungsaufgaben übernehmen, um Strategien, Richtlinien und Verfahren zu entwickeln und umzusetzen, die sicherstellen, dass die Einrichtung in Middletown ihren Erfolg durch einen effektiven und effizienten Betrieb fortsetzt. Er wird weiterhin als Leiter der Einrichtung in Middletown tätig sein und dem Team vor Ort täglich Anweisungen und Anleitung geben. Mike wird die kontinuierlichen Verbesserungen am Standort Middletown beaufsichtigen und gleichzeitig das Änderungsmanagement leiten.

 

Jake Pupillohat die Position des Director, Manufacturing – Flavors im Werk in Northbrook, Illinois, übernommen. In dieser Funktion wird Jake zusätzliche Führungsverantwortung übernehmen, um Strategien, Richtlinien und Verfahren zu entwickeln und umzusetzen, die sicherstellen, dass das Northbrook-Fertigungsteam Änderungsmanagement und betriebliche Effizienz umfasst. Jake wird seine Aufgaben als Produktionsleiter in Northbrook fortsetzen und den Teams für Flüssigkeiten, Sprühtrocknung, Extraktionen, Trockenmischung und Reaktion täglich Anweisungen und Anleitung geben.

Zig Polakwurde zum Senior Manager of Material, Planning, and Logistics – Flavors in Northbrook, IL, befördert. Zig wird zusätzliche Führungsaufgaben übernehmen, um Strategien, Richtlinien und Verfahren zu entwickeln und umzusetzen, die sicherstellen, dass die Lager-, Versand- und Empfangsteams von Northbrook durch Änderungsmanagement effektiv und effizient arbeiten. Auf täglicher Basis wird Zig seine Aufgaben als Material-, Planungs- und Logistikleiter in Northbrook fortsetzen und den Lager-, Versand- und Logistikteams Anweisungen und Anleitung geben.

 

Mike Baronhat eine Beförderung zum Senior Director, Information Technology, erhalten. In dieser Schlüsselrolle wird Mike das interne technische IT-Team von Bell Flavors & Fragrances bei allen Aktivitäten leiten, einschließlich Programmierung, Netzwerkkonfiguration und -support sowie Softwarebewertung, Datensicherheit und -integrität. Sein Team betreut auch den IT-Helpdesk des Unternehmens und hilft Mitarbeitern bei der Einrichtung und Wartung von Unternehmensgeräten wie Computern, Laptops und Mobiltelefonen.

 

Allan Kaplanist der neue Vizepräsident für Finanzen und wird das Buchhaltungsteam in allen Bereichen leiten, darunter Jahresabschlüsse, Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung, Cash-Management, Kostenrechnung, Anlagevermögen, Unternehmensbuchhaltung sowie Planung und Budgetierung. Er wird Finanzanalysen unseres gesamten globalen Geschäfts leiten und das Buchhaltungsteam bei der jährlichen Prüfung und Steuervorbereitung leiten, um ordnungsgemäße interne Kontrollen weltweit sicherzustellen und gleichzeitig das Preisniveau auf der Grundlage von Rohstoffkostenbewegungen zu bewerten. Allan wird das Kapitalbudget und den Ausgabenprozess unterstützen, eine angemessene Unternehmensversicherung abschließen und alle anderen Bereiche innerhalb der Finanzstruktur des Unternehmens beaufsichtigen.

Theresia Linkwurde auf die neu geschaffene Stelle des Leiters Kostenrechnung befördert. Theresa wird die finanzielle Implementierung unseres neuen Vollkosten-Produktsystems leiten. Theresa wird auch eng mit dem Betriebsteam zusammenarbeiten, um spezifische direkte Arbeits- und Gemeinkosten zu bewerten, die jedem produzierten Produkttyp zuzuordnen sind. Das Team wird auch gegebenenfalls Zeit- und Bewegungsstudien durchführen und Kostentreiber für jede Produktkategorie (Maschinenzeit, Anzahl der Produktionsprozesse usw.) als Grundlage für bestimmte Kostenzuordnungen ermitteln. Sie wird diese Informationen auch verwenden, um angemessene Arbeits- und Gemeinkostensätze zu berechnen, die jedem Prozess zugewiesen werden.

Brian Enriquezist der neue Senior Manager, Financial Reporting and Pricing bei Bell Flavors & Fragrances mit Sitz in Northbrook. In dieser Funktion wird Brian weiterhin den Preisfindungsprozess für neue Produkte und Formulierungsänderungen leiten und dabei eng mit der Forschung und Entwicklung zusammenarbeiten. Sobald das neue Kostenrechnungssystem eingerichtet ist, wird sich sein Fokus von den Vielfachen der Rohmaterialkosten auf die Berechnung angemessener Margen auf die vollständig absorbierten Produktkosten, einschließlich direkter Arbeits- und Gemeinkosten, verlagern.

 

Madeleine von Overbeekwurde zum Senior Financial Analyst am Standort Northbrook befördert. In dieser Funktion wird Madeleine weiterhin Analysen des Geschäfts in einer Vielzahl von Finanzbereichen bereitstellen. Seit ihrem Eintritt bei Bell im Jahr 2019 hat Madeleine nicht nur wertvolle Finanzanalysen und Abschlussarbeiten durchgeführt, sondern auch bereitwillig andere Bereiche des Finanzwesens unterstützt, wenn Unterstützung erforderlich war.

 


Wesley Loyas
hat eine Beförderung zum Qualitätskontrollchemiker erhalten. In dieser neuen Rolle erweitert sich die Führung von Wes um eine höhere Verantwortungsebene in der Qualitätskontrollabteilung am Standort Middletown mit dem Schwerpunkt, das Bestreben zu unterstützen, die Ziele der Kundenzufriedenheit zu übertreffen. Er ist auch dafür verantwortlich, die vollständige Einhaltung der Mitarbeitersicherheit, Produktqualität, Lebensmittelsicherheit und -verteidigung, der Vorschriften und der Verhaltensrichtlinien und -verfahren der Mitarbeiter in der Einrichtung in New York sicherzustellen.

 

„Ich persönlich bin sehr stolz darauf, unsere neu beförderten Mitarbeiter in ihren neuen Titeln und Rollen willkommen zu heißen. Wir sind in der Lage, diese weltweit bedeutenden Positionen intern zu besetzen, da wir uns weiterhin auf das Wachstum unseres Unternehmenslernens und die Talententwicklung konzentrieren. Unsere Investitionen in Lernen und Entwicklung werden es Bell ermöglichen, das Engagement unserer Mitarbeiter und das Kundenerlebnis in Zukunft noch erfolgreicher zu steigern“, sagte Ron Stark, Präsident und CEO von Bell Flavors & Fragrances.

„Diese neue Welle von Beförderungen ist ein weiterer Beweis dafür, dass unsere kooperative und innovationsorientierte Unternehmenskultur unseren Teammitgliedern Mentoring und Ausbildung bietet, um ihre persönlichen Fähigkeiten zu erweitern und ihre Karriere voranzutreiben“, sagte Maureen West, Senior Director of Global Human Resources von Bell Aromen & Düfte.

Über Bell Flavours & Fragrances:
Bell Flavors & Fragrances ist ein führender Anbieter von Aromen, Duftstoffen, botanischen Extrakten und Spezialzutaten für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie die Haushalts- und Körperpflegeindustrie. Bell verfügt weltweit über neun Produktionsstätten, darunter die Vereinigten Staaten, Kanada, Mexiko, Kolumbien, Brasilien, Deutschland, Singapur und China. Bell betreibt Verkaufsbüros in mehr als 40 Ländern. Die globale Präsenz von Bell ermöglicht Flexibilität auf dem Weltmarkt und versetzt Bell in die Lage, Kunden schnell auf neue Trends aufmerksam zu machen. Bell ist global positioniert, um unsere Kunden regional zu bedienen, um ihre Bedürfnisse zu erfüllen.

Bell Flavours & Fragrances - nehmen Sie Kontakt mit dem Geschmack auf!

Erscheint vor jedem Beitrag in der Schleife (19)Erscheint, wenn ein weiterer kommt (19)
Bell EMEA Dufttrends 2022/23

Bell EMEA Dufttrends 2022/2023: Feel-Good Mood – Do It Yourself – A Need For Nature

Inspirationen schaffen, vielfältige Möglichkeiten aufzeigen und gleichzeitig die unterschiedlichen Trends verschiedener Regionen dieser Welt zusammenbringen – das schafft Bell Flavors & Fragrances mit Spark. Das globale Trend-Programm wurde im Jahr 2021 ins Leben gerufen und gibt Prognosen sowie Ideen dafür, welche Düfte und Aromen die Menschen begeistern werden. Auch für die Saison 2022/2023 hat Bell EMEA wieder neue Inspirationen für Körper- und Haushaltspflege geschaffen.

Der Trend „Feel-Good Mood“ soll uns dabei ein Lächeln ins Gesicht zaubern, während „Do It Yourself“ darauf ausgerichtet ist, dem hektischen Alltag zu entfliehen. Der „A Need For Nature“-Trend beschäftigt sich mit der Sehnsucht nach der Natur und rundet damit das Bild ab. Es geht um positive Gedanken, das Finden zu sich selbst und um das Eins-Werden mit der Natur. Bells Parfümeure haben sich viel Zeit genommen und facettenreiche Duftkollektionen für Körper- und Haushaltspflegeprodukte entwickelt, die diese drei Trendthemen widerspiegeln. Das Anwendungsspektrum dieser Duftkreationen reicht bei den Pflegeprodukten von Duschgel über Shampoo bis hin zu Cremes und Lotionen. Im Bereich der Haushaltspflegeprodukte sind es Flüssigwaschmittel und Weichspüler, welche die Duftnoten der Trendthemen bestens transportieren.

Feel-Good Mood

Ein Thema hat die Welt in den letzten zwei Jahren in Atem gehalten: Die Corona-Pandemie. Im Laufe der Zeit wurde sie nicht nur ein Sinnbild dafür, wie wichtig die körperliche Gesundheit ist, auch das geistige Wohlbefinden hat an Bedeutung gewonnen. Die Menschen sehnen sich geradezu nach Leichtigkeit, nach Glück und Zufriedenheit. Genau hier setzt „Feel-Good Mood“ an. Produkte, die stimmungsaufhellend wirken und bei Konsumenten positive Gefühle hervorrufen können, sind gefragter denn je. Passende Farbassoziationen reichen von intensivem Orange, Gelb und Pink bis hin zu Pastelltönen aus den gleichen Farbfamilien. Olfaktorisch lässt sich die gute Laune, die hier transportiert werden soll, vor allem durch spritzige Zitrusdüfte wie Grapefruit oder Orange, saftig-sommerliche Fruchtnoten und blumige Nuancen hervorrufen. „Feel-Good Mood“ fühlt sich an, wie reine Fröhlichkeit, ein Konfettiregen, der die Gemüter erhellt und uns den Alltag für einen kurzen Moment vergessen lässt.

Do It Yourself

Wir leben in einer Zeit, in der alles schnell gehen muss. Das digitale Leben in den sozialen Medien und überall sonst, hält ständig neue Trends für uns bereit. Alle haben das Gefühl, regelrecht rennen zu müssen, um mithalten zu können. Genau das ist der Grund, warum immer mehr Menschen Tätigkeiten nachgehen, die einen Ausgleich zum stressigen Alltag schaffen und in denen sie sich selbst entfalten können. Ruhe und innere Balance verspricht „Do It Yourself“. Der Trend reicht dabei vom Kuchenbacken über das Reparieren von kaputten Gegenständen und dem Anpflanzen eigener Kräuter bis hin zur Herstellung eigener Produkte aus Naturmaterialien. Ein weiterer Grund, warum „Do It Yourself“ in der breiten Bevölkerung angekommen ist, ist das steigende Umweltbewusstsein in der Gesellschaft. Denn Dinge selbst herzustellen oder zu reparieren ist nachhaltiger als sie neu zu kaufen. Passend zu der Ruhe und Gelassenheit, die sich viele Konsumenten wünschen, verkörpern weiche und warme Duftprofile diesen Trend.

A Need For Nature

Der Name dieses Trends sagt eigentlich schon alles aus. Spätestens seit der Corona-Pandemie hat sich ein neues Verständnis für die Natur etabliert. Die Menschen nutzen sie als Rückzugsort, als Quelle für Entspannung und Wohlbefinden und als Schauplatz für kleine Abenteuer. In Zeiten des Klimawandels erfährt die Natur eine ganz neue Wertschätzung. Davon leitet sich auch das dritte Trendthema „A Need For Nature“ ab. Denn wer sich gerne in der Natur aufhält, der umgibt sich auch im Alltag und in der Körperpflege sowie im Haushalt mit Produkten, die er mit ihr in Verbindung bringt. Dazu passende Farben sind Grün- und Blautöne, die eine beruhigende Wirkung entfalten und uns sofort an Wälder, Wiesen und Seen denken lassen. Da ist es nur naheliegend, den Trend olfaktorisch in grüne, waldig-frische und holzige Noten zu übersetzen und die Konsumenten damit mental auf einen Waldspaziergang mitzunehmen. Wässrig-erfrischende Düfte, die an Bergseen oder das Meer erinnern, runden die Duftpalette ab.

 

Erscheint vor jedem Beitrag in der Schleife (20)Erscheint, wenn ein weiterer kommt (20)
Tiny Particles, Great Effect

Verkapselungsssytem Bell MikroBurst® verspricht intensiven und langanhaltenden Duft ohne Mikroplastik und Formaldehyd

Konsumenten fordern zunehmend qualitativ hochwertige Produkte, die insbesondere den hohen Ansprüchen an Nachhaltigkeit gerecht werden. Mit Bell MikroBurst® bietet Bell Flavors & Fragrances eine formaldehyd- und mikroplasikfreie Verkapselungstechnologie an, die herausragende Duft-Performance für umweltfreundliche Haushaltspflegeprodukte ermöglicht, aber ebenso dem hohen Anspruch zertifizierter Naturkosmetik gerecht wird.

Erscheint vor jedem Beitrag in der Schleife (21)Erscheint, wenn ein weiterer kommt (21)
Bell Flavors & Fragrances gibt neue Rolle und strategische Aktionen am Standort Northbrook bekannt

Bell Flavors & Fragrances sichert sich eine integrale Rolle innerhalb des Savory-Teams und kündigt neue Werbeaktionen im Bereich Qualitätskontrolle und Geschmackskreation an.

Bell gewinnt Peter Gollmer für die Schlüsselrolle des Director of Business Development – ​​Savory

Bell freut sich, Peter Gollmer an seinem Hauptsitz in Northbrook, IL, begrüßen zu dürfen. als Director of Business Development für den Geschäftsbereich Savory von Bell. Er wird innerhalb des kommerziellen Teams des Unternehmens arbeiten, um das Wachstum in der Kategorie der herzhaften Geschmacksrichtungen mit Clean Label zu beschleunigen, die Bell Flavor-Technologien zu optimieren und gleichzeitig eng mit den Küchen- und Verkaufsteams zusammenzuarbeiten.

Peter bringt 30 Jahre Erfahrung in der Lebensmittelindustrie im natürlichen, biologischen und herzhaften Segment mit, die Herstellung, Produktentwicklung, Kulinarik, Vertrieb und Marketing umfasst, bei Branchenführern wie Campbell's, Diana Naturals, Activ International und Givaudan.

Neue Aktionen bei Bell Northbrook

Bell freut sich, die Beförderung von Emine Pargov zum Qualitätskontrollmanager bekannt zu geben. Emine hat seit ihrem Eintritt in das Unternehmen vor sieben Jahren mehrere Rollen mit zunehmender Verantwortung innerhalb der Qualitätsabteilung bekleidet.

In dieser Führungsrolle wird Emine das Qualitätskontrollteam leiten, indem sie die täglichen Abläufe und Aufgaben überwacht, die zur Überprüfung, Genehmigung und Implementierung der erforderlichen Verfahren zur Einhaltung der Kundenspezifikationen erforderlich sind. Sie wird auch mit Qualitätssystemen zusammenarbeiten, um SOPs zu entwickeln, zu implementieren und aufrechtzuerhalten, die erforderlich sind, um sicherzustellen, dass die Organisation die SQF-Zertifizierung, die Good Manufacturing Practice (GMP) und das HACCP-Programm aufrechterhält und die Einhaltung der Gesetze gewährleistet.

Bell freut sich, die Beförderung von Nicolas Poulin zum Produktionsleiter bekannt zu geben. Nick war seit seinem Eintritt bei Bell vor fünf Jahren in mehreren Positionen in den Abteilungen Duftstoffe sowie Forschung und Entwicklung tätig. Zuletzt war Nick als Analytical Chemist Fragrance Lab Manager tätig und begann seine Karriere bei Bell als Fragrance Laboratory Technician.

In dieser entscheidenden Führungsrolle wird Nick die Produktionsaktivitäten am Hauptsitz von Bell in Northbrook leiten, um die Ziele der Kundenzufriedenheit zu übertreffen und gleichzeitig die Sicherheit der Mitarbeiter, die Lebensmittelsicherheit und die Einhaltung der Qualitätsrichtlinien und -verfahren zu gewährleisten.

Bell freut sich, die Beförderung von Dana Chen zum Principal Creative and Commercialization Flavorist bekannt zu geben. In dieser Funktion wird sich Dana auf die Kommerzialisierung, Industrialisierung/Integration, kreative technische Innovation und die Ausbildung junger Flavoristen konzentrieren. Sie wird Projekte für das Forschungs- und Entwicklungsteam von Bell, den Betrieb und die Regulierungsbehörden durchführen und eine Schlüsselfigur in der Kommunikation zwischen F&E, Vertrieb, Betrieb, Einkauf und Qualität sein.

Erscheint vor jedem Beitrag in der Schleife (22)Erscheint, wenn ein weiterer kommt (22)
So Fresh and so Clean – Der neue Duft für Reinheit

Bell EMEA stellt unkonventionelle Duftkompositionen für Wäschepflegeprodukte vor

Auf technologischer Ebene erlebt der Wäschepflegemarkt gerade eine neue Dynamik. Aber auch in olfaktorischer Hinsicht verlangen Verbraucher nach mehr als nur sauberer Wäsche. Die Covid-19-Pandemie hat den Fokus dahingehend verrückt, als dass Konsumenten ihre Kleidung nicht nur sauber sondern hygienisch rein waschen wollen. Gleichzeitig sind praktische Formate wie Pods auf dem Vormarsch. Ungewöhnliche Düfte und innovative Anwendungsmöglichkeiten werden von Verbrauchern positiv aufgenommen. So können saisonale und originelle Düfte aus dem Bereich Körperpflege, wie zum Beispiel Rhabarber, Interesse wecken und zum Kauf anregen. Bells neue Duftkollektion für Wäschepflege umfasst Hygienespüler, Flüssigwaschmittel sowie Wäschepods und verspricht ein neues Dufterlebnis jenseits des Altbewährten.

Zentrale Themen Hygiene und Desinfektion

Ähnlich wie in anderen Bereichen ist auch in der Wäschepflege das Bewusstsein für Hygiene gestiegen. Daher ist davon auszugehen, dass die Nachfrage nach Hygienespülern und Waschmitteln mit antibakterieller Wirkung in den kommenden Jahren zunehmen wird. Verbraucher werden auch nach Abebben der Covid-19-Pandemie so stark wie nie zuvor auf die häusliche Hygiene sensibilisiert sein. Zweifelsohne wird dies dazu führen, dass die neu erlernten und verbesserten Hygienepraktiken auch in Zukunft weiterhin gelebt werden. Folglich werden Verbraucher auch zukünftig vorrangig Produkte mit einer "desinfizierenden" oder "hygienischen" Ausrichtung kaufen.

Mit einer breiten Palette an neuen Wäschepflegedüften verbindet Bell das Bedürfnis der Verbraucher nach einer neuen Sauberkeit mit dem Wunsch nach innovativen Düften. Bells Parfümeure haben komplexe Düfte entwickelt, die Hygienespüler auf eine neue olfaktorische Ebene heben können. Parfümistische Kompositionen wie "Kiss of Art", "Infinity" oder "Midsummer Dream" laden zu einer fantastischen Reise ein, die vertraute grüne und blumige Noten mit Newcomern wie Rhabarber kombiniert.

Unkonventionelle Düfte sollen den Verbraucher ansprechen

Neben Waschmittelprodukten mit desinfizierenden Eigenschaften sind konzentrierte Flüssigwaschmittel und Wäschepods die dynamischsten Produktkategorien innerhalb des Wäschepflegsegments in Westeuropa (Mintel). Beide Kategorien verzeichneten 2019/20 in der Mehrzahl der Märkte ein positives Wachstum. Vor allem Pods gewannen weiter an Dynamik und zeigten ein starkes Wachstum bezüglich des Absatz- und Umsatzvolumens. Schließlich setzen insbesondere wohlhabendere Verbraucher auf dieses praktische Format, bei dem – anders als bei traditionellen Produkten – nichts daneben geht und nebenbei weniger Müll verursacht.

Dabei sind es nicht nur die funktionalen Aspekte, bei denen die Erwartungen der Verbraucher zunehmen. Marken müssen auch den Wunsch der Verbraucher nach außergewöhnlichen und neuen Dufterlebnissen erfüllen. Die neuen Wäschepflegedüfte von Bell heben sich vom Gewohnten ab, bleiben aber dennoch in den allgemeinen Vorlieben der Verbraucher verwurzelt. Duftnamen wie "Wild Garden", "Green Cottage" oder "Amazing Forest" unterstreichen den blumigen, grünen oder holzigen Charakter der Kompositionen, spiegeln aber auch den Sinn für das Unkonventionelle wider. Nicht zuletzt sprechen Düfte wie "Romantic Moment" und "Lovely Miss" all jene an, die nach einer eher sinnlich-floralen oder einer süßen Variante suchen.

Erscheint vor jedem Beitrag in der Schleife (23)Erscheint, wenn ein weiterer kommt (23)
Mitarbeiter von Bell Flavours & Fragrances wurden in die American Society of Perfumers aufgenommen

Bell Flavours & Fragrances freut sich, den Parfümeur bekannt zu geben. Delphine Perdon Rupnow wurde zum Apprentice Director für den Vorstand der American Society of Perfumers ernannt. Darüber hinaus wurde Melissa Scharoff, die Managerin für Duftbewertung bei Bell, Anfang dieses Jahres als Auszubildende in die American Society of Perfumers aufgenommen.

Die amerikanische Gesellschaft der Parfümeure
Die American Society of Perfumers ist eine gemeinnützige Organisation, die 1947 gegründet wurde und derzeit etwa dreihundert qualifizierte Parfümeure als Mitglieder hat. Die American Society of Perfumers hat Vorstandsmitglieder und einen Vorstand, die von den Mitgliedern nominiert und in ihr Amt gewählt werden, um die Satzung aufrechtzuerhalten und eine Vision für die Zukunft zu entwickeln. Das Hauptziel der American Society of Perfumers ist es, die Kunst und Wissenschaft der Parfümerie in den Vereinigten Staaten zu fördern und zu fördern und unsere Gemeinschaft international zu vertreten. Die Mitgliedschaft fördert Programme zur Ausbildung, Unterstützung und Stärkung von Parfümeuren und bietet viele Gelegenheiten, einige der versiertesten Persönlichkeiten der Duftbranche zu treffen und sich mit ihnen zu beraten.

Delphine Perdon Rupnow zum Apprentice Director der American Society of Perfumers ernannt
In Delphines Rolle bei der American Society of Perfumers wird sie dafür verantwortlich sein, die Gesellschaft in einer Vielzahl von Funktionen zu unterstützen, beispielsweise indem sie ihre Führung auf ihren Social-Media-Plattformen und bei Vorstandssitzungen anbietet. Darüber hinaus haben die neuen Statuten das Apprentice Perfumer-Programm von fünf auf drei Jahre verkürzt, wodurch Delphine im Januar 2022 Vollmitglied wird.

Delphine sagt: „Ich freue mich sehr, zum Lehrlingsdirektor der American Society of Perfumers ernannt worden zu sein, und ich werde der Gesellschaft für das kommende Jahr so ​​gut wie möglich dienen. Als Parfümeur ist es wirklich eine Ehre, Teil einer so renommierten Gruppe von Fachleuten zu sein, und ich möchte auch meinem Unternehmen und meinen Kollegen dafür danken, dass sie mich in dieser neuen Rolle unterstützt haben.

Melissa Scharoff wurde als Auszubildende der American Society of Perfumers aufgenommen
Melissa wurde im Januar 2021 als Auszubildende der American Society of Perfumers aufgenommen und wird im Januar 2024 als Vollmitglied bestätigt. Derzeit trainiert Melissa in den nächsten Jahren bei Bell Senior Perfumer, Steve Orson und dem gesamten Parfümerieteam von Bell, um zu werden selbst eine Parfümeurin.

Melissa sagt: „Seit ich in der Duftindustrie angefangen habe, habe ich immer danach gestrebt, Parfümeur zu werden, und ich bin begeistert, einen Schritt in Richtung dieses Ziels zu machen. Durch meinen Beitritt zur American Society of Perfumers freue ich mich über die Gelegenheit, einer wirklich einzigartigen und talentierten Community beizutreten, die sich ständig mit dem Gleichgewicht zwischen Kunst und Wissenschaft befasst. "

 

Über Bell Flavours & Fragrances:
Bell Flavours & Fragrances ist ein führender Anbieter von Aromen, Duftstoffen, Pflanzenextrakten und Zutaten für die Getränke- und Lebensmittelindustrie sowie die Haushalts- und Körperpflegeindustrie. Die mit Bell verbundenen Unternehmen in den USA, Kanada, Mexiko, Brasilien, China und Singapur geben dem Unternehmen Flexibilität auf dem Weltmarkt und ermöglichen es Bell, Kunden schnell auf neue Trends aufmerksam zu machen.

 

Bell Flavours & Fragrances - nehmen Sie Kontakt mit dem Geschmack auf!

Erscheint vor jedem Beitrag in der Schleife (24)Erscheint, wenn ein weiterer kommt (24)
The Bell Family – Junior Parfümeurin Elisa

#WomenInScience: Elisa Tzedakis.

Anlässlich des „International Day of Women and Girls in Science and Technology“ möchten wir Ihnen eine unserer Junior Parfümeurinnen vorstellen.

Die gebürtige Französin Elisa Tzedakis mit einem Bachelor in Chemie und einem Master in Naturwissenschaften und Parfümerie absolvierte schließlich ihre Parfümeurlehre bei Bell in Leipzig. Lesen Sie, wie sie mit Leidenschaft und Disziplin über viele Jahre ihr Ziel einer Duftkarriere verfolgte.

Erscheint vor jedem Beitrag in der Schleife (25)Erscheint, wenn ein weiterer kommt (25)
Dufttrends 2020 – 2021

Dufttrends 2020/21 von Bell Flavors & Fragrances EMEA

Die Inspiration für die Dufttrends 2020/21 ist so vertraut wie geheimnisvoll: unser faszinierender Planet. Basierend auf drei Trendthemen haben die Parfümeure von Bell Flavors & Fragrances EMEA unterschiedliche olfaktorische Interpretationen für Körper- und Haushaltspflegeprodukte geschaffen. „Ocean Vibes“ symbolisiert den Ursprung des Lebens auf der Erde. „Australian Inspiration“ feiert den Inselkontinent, der für viele Menschen ein magisches Reiseziel ist. Mit dem Trend „Planet Lover“ schließt sich der Kreis. Es widmet sich Düften, die helfen, diese Schönheit zu bewahren.  

 

Ozean-Vibes

Weicher Sand unter den Füßen. Weiße Kämme, die nach dir rufen. Eine Weite bis zum Horizont. Die Tiefe, die das Unbekannte beherbergt. Keine andere Landschaft zieht Sie so an wie das Meer, denn sie erfüllt uns mit Freude und steckt noch voller Geheimnisse! „Ocean Vibes“ bewegt sich genau zwischen Fröhlichkeit und Geheimnis. Ein Tropfen entsteht in Sphären, in denen leuchtende Tiefseekreaturen den Weg erhellen. Von dort steigt die Blase an die Oberfläche, verbindet sich mit den anderen Millionen und wird zu einer rollenden Welle, die alles auf ihrem Weg direkt an die Küste trägt. Dort bricht die Welle und alles, was übrig bleibt, sind schimmernde Muscheln, die sie an den Strand gespült hat. So vielfältig wie die Ozeane sind auch die Duftkompositionen der „Ocean Vibes“, die von zart-leichten Noten über lebendige Frische bis hin zu vibrierender Strahlkraft reichen.

 

Australische Inspiration

Als beliebtes Reiseziel und zuletzt in der Kosmetikbranche als A-Beauty eingestuft, liegt Australien voll im Trend. Das raue Outback, einzigartige Tauch- und Surfspots, lebendige Städte und eine entspannte, positive Einstellung – das sind typische Assoziationen zu Australien. Die Trenddüfte mit dem Thema „Australian Inspiration“ greifen diese Bilder und Gefühle auf und laden zu einer olfaktorischen Reise quer durch den beeindruckenden Kontinent ein. Einerseits erinnern frischer Eukalyptus, weiches Sandelholz und warme Kräuternoten mit ledrigen Tiertönen an die rote Erde des Inlandes mit seinen exotischen Tieren und mystischen Orten wie Uluru. Leichte, fruchtige und blumige Düfte sorgen dagegen für einen spritzigen Kontrast. Genau wie die Metropole Sydney verbinden sie das Gefühl pulsierender Lebensfreude mit der Schönheit blühender Gärten und dem unbeschwerten Lebensstil an einem der atemberaubenden Sandstrände.

 

Planetenliebhaber

Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit sind nicht nur wichtig, sondern auch weitreichende Ideen. Viele Düfte von Bell EMEA erfüllen seit Jahren die hohen Standards renommierter Umweltzeichen. Mit dem Trend „Planet Lover“ setzt Bell nun auf einen weiteren Aspekt der Nachhaltigkeit und übersetzt ihn in Düfte. Und in diesem Fall ist weniger mehr. Das bedeutet, die Anzahl der Zutaten in einem minimalen Maßstab zu halten und dennoch eine aufregende und ausgewogene Kreation zu entwickeln. Das erhöht natürlich den Entwicklungsaufwand und bringt neue, komplexe Herausforderungen für unsere Parfümeure mit sich. Aber das ist es wert. Letztendlich ist dieser Ansatz nicht nur eine Möglichkeit, Ressourcen bei den Inhaltsstoffen zu sparen. Es reduziert auch andere Faktoren, die der Umwelt schaden können, z. B. Verpackung und Transportaufwand. Schließlich möchten wir, dass unser Planet auch für kommende Generationen ein schöner Ort bleibt.

 

Die Kreationen der Dufttrends 2020/21 sind vegan und frei von Mikroplastik. Gemäß der europäischen Verordnung über kosmetische Mittel wurden für ihre Herstellung keine Tierversuche durchgeführt. All diese Attribute machen sie zu innovativen Produkten, die ein inspirierendes und umweltfreundliches Dufterlebnis bieten. Um die Anwendungsgebiete der Trenddüfte weiter auszubauen, entwickeln die Parfümeure von Bell derzeit Parfümöle, die für zertifizierte Naturkosmetik geeignet sind.

 

Medienmitteilung herunterladen (PDF) - Englisch
Download Pressemitteilung (pdf) – Deutsch

Erscheint vor jedem Beitrag in der Schleife (26)Erscheint, wenn ein weiterer kommt (26)
Atmen. Flucht. Genießen.

Bell EMEA präsentiert Air Care Trends 2021/22.

Die neueste Kollektion für Kerzen und Schilfrohr-Diffusoren spiegelt den Zeitgeist wider: Die Kompositionen unterstreichen den Wunsch nach innerer Harmonie ebenso wie die Sehnsucht nach Abschalten und einfach nur Entspannen. Passend zu dieser Ambivalenz zwischen stiller Besinnung und überbordender Sehnsucht nach dem Fremden und Überraschenden stehen die Bell-Trends für die Luftpflegesaison 2021/22 unter dem Motto „Breathe. Flucht. Genießen."

Neben aktuellen Trenddüften können Hersteller im Kerzengeschäft von der langjährigen technischen Expertise von Bell profitieren. Das Unternehmen liefert die Düfte sowohl in klassischem flüssigem Parfümöl als auch in der eigens entwickelten, festen KerzenbasisScenti Masterbatch.Lesen Sie weiter unten mehr darüber.

Durchatmen.

Je turbulenter und unsicherer die Zeiten werden, desto wichtiger wird die Privatsphäre. Menschen konzentrieren sich auf das Wesentliche: Familie, Zuhause, Gemeinschaft. Durchatmen, zurückblicken und neue Wege gehen, das prägt zeitgenössische Lebensstile. Eine friedliche Umgebung ist ein starker Ansporn und kann helfen, neue Kraft zu schöpfen. Natürliche Materialien wie Holz, unbehandelte Baumwolle und weiche Stoffe drücken dieses Gefühl ebenso aus wie sanfte, neutrale Farben. Die Parfümeure von Bell haben dieses Wohlgefühl mit äußerst eleganten Düften olfaktorisch interpretiert. Maiglöckchen und Feige entfalten in den Düften „Midnight Lounge“ für Kerzen und „Fallen“ für Schilfrohr-Diffusoren eine außergewöhnliche Leichtigkeit und Frische. Nicht weniger edel sind die Kerzendüfte „Deep Inside“ und „Chillout Cloud“ für Reed Diffuser: Unter anderem unterstützt von Jasmin und Sandelholz vermitteln sie die unvollkommene Schönheit, die das Thema beinhaltet.

 

Flucht.

Es gibt auch eine tiefe Sehnsucht nach etwas Weitem. Ähnlich wie Heimweh treibt Fernweh Menschen auf die Suche nach innerer Erfüllung. Dem Alltag zu entfliehen, in geheimnisvolle, ferne Länder, aber auch auf die Ursprünge der eigenen Heimat zu blicken, befriedigt den starken Freiheitsdrang und antwortet auf den tiefen inneren Durst nach Erfüllung. Die warmen Düfte, die dieses Gefühl widerspiegeln, zeichnen sich durch erdige und würzige Noten aus. Die Kerzendüfte „Lost in the Woods“ und „Be the Change“ tauchen ein in den Reichtum der Welt und das mit Zimt- und Holznoten einerseits und einer aldehydischen Lavendelkomposition mit minziger Kopfnote andererseits, beides Düfte stehen für eine Vermischung von Kulturen und Ritualen. Die Bells-Parfümeure haben das Thema der Schilfrohr-Diffusoren mit den Kreationen „New Beginning“ und „Wanderlust“ neu interpretiert.

 

Genießen.

Letztlich ist alles eine Frage der persönlichen Präferenz. Die Begrenztheit und Einzigartigkeit des eigenen Lebens erkennen und es in vollen Zügen genießen. Psychologen sind sich einig: Am zufriedensten sind alle, die das Leben mit all seinen Höhen und Tiefen akzeptieren und es trotzdem schaffen, ihre positive Einstellung zu bewahren. Darüber hinaus leuchten Feuerwerke aus lebendigen und leuchtenden Farben, die die Essenz des Lebens sind, im Dunkeln umso heller. Mit dem Duft von gereiften Pfirsichen, roten Beeren oder auch Orange, Kaktusfeige und Litschi zeigen die Düfte „Peach Life“ und „My little Cactus“, wie lebendig und intensiv dieser Lebenshunger in einer Kerze riechen kann. Die Schilfdüfte „Tropisoul“ und „Summer Fun“ mit Mango, Jasmin, Ananas und Grapefruit fangen die fröhliche Leichtigkeit des Sommers ein.

 

Duftkerzen sind eine der Kernkompetenzen von Bell. Mit Scenti Master Batch bietet das Unternehmen ein Duftsystem an, das speziell für die spezifischen Anforderungen dieser Anwendung entwickelt wurde.

Insbesondere die Intensität von Duftkerzen kann mit Scenti Master Batch deutlich verbessert werden. Beispielsweise unterstützt das Trägermaterial eine Dosierung über 5 Prozent. Gleichzeitig wird das Duftöl so gebunden, dass ein Ablösen des Öls verhindert wird, was die Langlebigkeit des Produkts deutlich erhöht. Das bedeutet, dass Verbraucher die Vorteile einer Kerze genießen können, die ihren Duft erst nach dem Anzünden freisetzt. Nicht zuletzt zeichnen sich mit Scenti Master Batch hergestellte Duftkerzen durch ihren äußerst effizienten und gleichmäßigen Abbrand aus.

Scenti Master Batch ist entweder als Block oder als Pastillen erhältlich. Letzteres ist als Schüttgut und aufgrund seines niedrigeren Schmelzpunktes besonders gut zu verarbeiten und als nicht brennbares Material sehr gut lagerfähig.Erfahren Sie hier mehr

 

Erscheint vor jedem Beitrag in der Schleife (27)Erscheint, wenn ein weiterer kommt (27)
Natürlich anspruchsvoll

Bell EMEA präsentiert moderne Duftkreationen für Naturkosmetik.

Die internationale Naturkosmetikbranche entwickelt sich wie kaum eine andere Konsumgüterbranche – und mit ihr die Duftpräferenzen der Verbraucher. Anspruchsvolle Duftprofile mit frischen, würzigen oder cremigen Noten liegen im Trend. Inspiriert von aktuellen Trends präsentiert Bell Flavors & Fragrances EMEA eine moderne Kollektion natürlicher Parfümölkompositionen. Diese neuen Duftkreationen eignen sich für zertifizierte Natur- und Biokosmetik, von Duschgel über Shampoo bis hin zu Hautcreme. Die Parfümeure von Bell haben die Düfte nach den Standards von NATRUE, COSMOS NATURAL und COSMOS ORGANIC entwickelt.

Boomende Naturkosmetik

Die Nachfrage nach Kosmetikprodukten aus natürlichen Inhaltsstoffen ist größer denn je. Vor allem in der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz), den USA und Frankreich verzeichnet die Branche seit Jahren starke Wachstumsraten. Der deutsche Markt verzeichnete 2019 ein Umsatzplus von 9,5 % (Quelle: Statista). Damit hat zertifizierte Naturkosmetik einen Marktanteil von knapp 10 % am deutschen Kosmetikmarkt. Wenn Branchenexperten Recht haben, ist das Marktpotenzial noch lange nicht ausgeschöpft.

Neben dieser rasanten Entwicklung entwickeln sich auch Trends und Themen, die Verbraucher ansprechen. Vor einigen Jahren waren Produktkonzepte und Düfte mit rein fruchtigen, blumigen oder pflanzlichen Eigenschaften weit verbreitet und beliebt. Konsumenten von Naturkosmetik sind heute viel anspruchsvoller und erwarten vielfältigere Duftprofile. Eine Präferenz, die Parfümeure mitunter vor große Herausforderungen stellt, da im Naturkosmetikbereich im Vergleich zu synthetischen Duftstoffen eine deutlich geringere Auswahl an Rohstoffen zur Verfügung steht.

FRISCH, WÜRZIG, CREMIG – DUFTPROFILE MIT CHARAKTER

Erfrischend wie klares Wasser

Eine der beliebtesten und olfaktorisch anspruchsvollsten Duftarten sind solche mit wässrigen Noten. Sie sind besonders für feuchtigkeitsspendende und erfrischende Körper- und Gesichtspflegeprodukte gefragt, müssen aber mit einem sehr begrenzten Rohstoffangebot hergestellt werden. Durch den gekonnten Einsatz frischer Akkorde, wie Minznoten, entsteht ein aquatisch-frischer Duft – rein mit den Ressourcen der Natur. Bell-Parfümeur Benjamin Bienek erklärt seine Herangehensweise an die Duftentwicklung wie folgt:

„Wasser ist für mich erfrischend und belebend, aber auch elegant und anmutig. In meiner Komposition „Minty Splash NatScent“ habe ich die erfrischenden Eigenschaften von Minze sowie Noten von lebhafter Wassermelone genutzt, um die kühle, belebende Seite des Wassers olfaktorisch darzustellen. Die anmutige Eleganz des Wassers unterstreiche ich mit einer balsamischen Basis aus Vanille, Patschuli & Zistrose.“

Benjamin Bienek, Parfümeur, Bell EMEA

 

Entspannen wie ein Waldspaziergang

Auch frische und grüne Düfte werden den aktuellen Anforderungen gerecht. Von Eukalyptus, Kaktus oder Aloe Vera inspirierte Noten, die in der Kosmetik weit verbreitet sind, sind geschlechtsneutral und für jede Jahreszeit geeignet. Inhaltsstoffe von Bäumen wie Birke oder Zeder können als Inspirationsquelle für die Duftentwicklung verwendet werden, aber auch, um eine Geschichte rund um ein Körperpflegeprodukt zu kreieren. Der japanische Wellness-Trend „Waldbaden“ (jap. „Shinrin Yoku“ = baden in der Atmosphäre des Waldes) hält derzeit Einzug in Europa und verspricht mentale Entspannung und Stressabbau. In Anlehnung an dieses beruhigende Ritual nennt Bell eine der Waldkreationen „Forest Therapy NatScent“. Bei der Entwicklung dieses Duftes ließ sich Parfümeurin Justyna Dehne-Degenkolb von der beruhigenden Atmosphäre des Waldes inspirieren. „Ich stellte mir vor, mitten auf einer Waldlichtung zu stehen. Umgeben vom dezenten Duft weißer Birkenrinde konnte ich den hektischen Alltag für einen Moment vergessen. Der Duft ist frisch und grün, aber gleichzeitig warm und entspannend“, berichtet Frau Dehne-Degenkolb, die eine besondere Vorliebe für die Komposition natürlicher Düfte hat.

Cremig wie Skin Protecting Milk

Darüber hinaus haben gesundheitsfördernde Mikroorganismen ihren Weg in die Welt der Kosmetik gefunden, nachdem sie zunächst in der Ernährungsindustrie Anerkennung gefunden haben: Probiotika gelten als Garant für eine gute Hautgesundheit, da sie die natürliche Hautflora ausgleichen. Der hauptsächlich aus Milchsäurebakterien gewonnene Inhaltsstoff eignet sich besonders gut für hautschützende und hautberuhigende Cremes und Lotionen. Passend zu diesem Trend enthält die neue Duftkollektion von Bell milchige Kreationen – einerseits eine verwöhnende cremige Gourmand-Note, andererseits ein raffinierter Akkord, der natürliche Aspekte betont. Letzterer mit dem Namen „Nature's Milk NatScent“ weckt Assoziationen an den Milchsaft, der beim Schneiden von Pflanzenstängeln austritt. Damit interpretiert der Parfümeur das Thema Milch auf überraschende Weise neu.

 

Belebend wie exotische Gewürze

Anregende und würzige Kompositionen ergänzen das Portfolio natürlicher Düfte. Fernöstliche Gewürze wie süßer und frischer Kardamom inspirieren zu belebenden Duftprofilen, besonders geeignet für vitalisierende Duschgele und Bodylotions. Einige dieser exotischen Schätze haben entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften, die für Gesichtspflegeprodukte von Vorteil sein können. Ein Beispiel dafür ist die Kurkumawurzel, die in der ayurvedischen Medizin seit Jahrtausenden wegen ihrer Heilkraft geschätzt wird. In „Kurkumissimo NatScent“ übersetzte Parfümeurin Elisa Tzedakis den von Natur aus eher dezenten Duft des goldenen Gewürzes in eine aromatische Komposition.

 

„Meine Idee war es, einen sehr würzigen Duft zu entwickeln, der die Heilkraft der Kurkuma-Wurzel widerspiegelt. Zum Auftakt dieser Komposition habe ich weitere wertvolle Gewürze wie Kardamom, Ingwer und Muskat gewählt, um das exotische Aroma zu intensivieren und der Komposition eine prickelnde Note zu verleihen. Im Herzen verleihen Noten von Jasmin und Orangenblüte zusammen mit Kurkuma den würzigen Facetten ein rundes und sinnliches Aussehen. Die Basisnote aus Vanille und Zedernholz sorgt für ein bleibendes sinnliches und beruhigendes Gefühl, um zusammen mit der würzigen Energie, die in diesen gegenwärtigen Zeiten ideal ist, Trost zu spenden. Mit diesem Abkommen möchte ich den Frieden und die Energie der Menschen in ihrem Alltag stärken.“

Elisa Tzedakis, Parfümeurin, Bell EMEA

 

Alle Parfümölkompositionen sind vegan und nach den Standards von NATRUE, COSMOS NATURAL und COSMOS ORGANIC für den Einsatz in zertifizierten Naturkosmetikprodukten geeignet. Von Duschgel und Shampoo bis hin zu Bodylotion und Gesichtscreme, die natürlichen Parfümöle lassen sich für verschiedenste Anwendungen einsetzen. Ergänzt wird die Duftkollektion durch eine Auswahl an Bio-Pflanzenextrakten, die auf Kosmetikprodukten beansprucht werden können, um die naturbasierte Rezeptur zu unterstreichen.

Fordern Sie unser Duftkonzept an

 

Erscheint vor jedem Beitrag in der Schleife (28)Erscheint, wenn ein weiterer kommt (28)
Spark Trends für 2020 vorgestellt

Bell Flavors & Fragrancesfreut sich, das sechste Jahr seines Spark-Trendprogramms zu beginnen, und hat Schlüsseltrends enthüllt, die den Weg zu neuen Innovationen in der Aromen- und Duftstoffindustrie weisen werden, während es gleichzeitig einen Blick auf die Trends der letzten fünf Jahre wirft. Spark ist Bells Insider-Ressource für neue und aufkommende Verbrauchertrends sowie Geschmacks- und Duftinspirationen. Die Spark-Trendplattform bei Bell ist der Ursprung der Fantasie. Es ist die Quelle dessen, was möglich ist. Es ist die Essenz der Kreativität und die Zukunft dessen, was in der Aromen- und Duftindustrie noch kommen wird. Es ist ein Leitfaden für das, was als nächstes kommt und was der tägliche Verbraucher sehen wird.

Rückblickend auf die letzten fünf Jahre der Spark-Trendplattform von Bell sagt der zurückgelegte Weg viel darüber aus, woher sie kommen und wohin sie auf dieser trendgetriebenen Reise gehen. Bell bleibt dieser sich schnell verändernden, technisch versierten Welt voraus, indem es seine Verbraucher durch die Analyse von Marktdaten auf der tiefstmöglichen Ebene versteht. In diesem Jahr fallen die fünf Spark-Trends von Bell unter ein Thema von Konzepten, die früher nicht leicht zu erreichen waren, aber mit dem schnellen und sich ständig verändernden Markt sind sie für den täglichen Verbraucher auf einer neuen Ebene zugänglich geworden. Zu Beginn des Jahres 2020 hat sich Bell die Zeit genommen, die letzten fünf Jahre von Spark Revue passieren zu lassen und zu sehen, wie sich ihre Trendprognosen entwickelt und entwickelt haben.

Zu den Geschmackstrends im diesjährigen Spark-Programm gehört die Suche nach den seltensten und authentischsten Zutaten der Welt. Die Verbraucher werden achtsamer und achten nicht nur darauf, was sie essen, sondern auch, wie und warum sie es tun. Die Kreuzung von Kochmethoden und Zutaten wird durch die einheimischen Aromen Südostasiens sowie die Wertschätzung für die Umwelt besucht, die zum Wachstum der Flora beiträgt, die zum Verzehr bei der Nahrungssuche gesammelt wird. Cannabis, einst illegal, durchdringt heute alle Bereiche der Gesellschaft, von der Medizin bis zur Kulinarik.

Die diesjährigen Duft-Trends von Spark richten sich nach neuem Luxus, lassen sich von Mode, Kunst und Musik sowie von ganzheitlichen Schönheitsroutinen von innen nach außen inspirieren und berücksichtigen die Auswirkungen auf die Umwelt. In der heutigen Gesellschaft ist alles erlaubt, von hyper-maskulin bis hyper-feminin, alles dazwischen umfassend und ohne Wertung zu experimentieren, während multisensorisches Engagement und Technologie dazu beitragen, tiefer in die verschiedenen Dimensionen von Düften einzutauchen. Inhaltsstoffe und Konzepte, die einst als Laster galten oder sogar verboten waren, werden verwendet, um Düften Komplexität und Schönheit zu verleihen.

Bell freut sich auf ein neues Jahrzehnt mit einer Reihe neuer innovativer Spark-Trends.

Erscheint vor jedem Beitrag in der Schleife (29)Erscheint, wenn ein weiterer kommt (29)
NATÜRLICH NACHHALTIG

Bell EMEA präsentiert neu entwickelte Extrakte für umweltschonende Produkte.

Pflanzenextrakte sind seit Langem fester Bestandteil des Portfolios von Bell Flavors & Fragrances EMEA. Jetzt hat das Unternehmen eine Reihe von Botanicals entwickelt, die für einen nachhaltigeren Umgang mit Ressourcen stehen.

Das Ergebnis ist eine Reihe von Extrakten aus Kakaoschalen, Kaffeekirschenrinde, Kamille und Färberwaid.

Über den gesamten Prozess haben sich die Botanik-Experten des Unternehmens auf eine möglichst umweltfreundliche, ressourceneffiziente Produktion konzentriert, ohne Kompromisse bei der Qualität einzugehen. Diese neuentwickelten Extrakte sind besonders geeignet als Inhaltsstoffe für Produkte, die sich an eine wachsende Zahl von Verbrauchern richten, die nachhaltiger einkaufen und leben wollen.

“An den Anfragen unserer Kunden spüren wir einen gestiegenen Bedarf an Extrakten, die umweltschonend hergestellt werden. Dabei geht es nicht mehr nur um etwaige Bio-Qualität der verwendeten Rohstoffe. Unser Ansatz ist viel ganzheitlicher. Er bezieht deutlich mehr Faktoren des Gesamtprozesses ein, von der Verpackung und Lagerung bis hin zur Extraktion und Kompostierung der genutzten Pflanzen.”

Dr. Torsten Blitzke, Manager Botanical Extracts, Bell EMEA

 

Medienmitteilung herunterladen (PDF) - Englisch
Medienmitteilung herunterladen (PDF) - Deutsch

Erscheint vor jedem Beitrag in der Schleife (30)Erscheint, wenn ein weiterer kommt (30)
Neue Linie von Cannabis- und Terpenaromen und -düften

Bell Flavors & Fragrances freut sich, sein komplettes Sortiment an Cannabis-inspirierten und Terpen-Aromen und -Düften vorzustellen. Diese wurden speziell entwickelt, um den Geschmack und das Aroma bekannter Terpene wie Linalool und Limonene sowie beliebter Cannabissorten wie Blackberry Kush, Blue Dream und Pineapple Express nachzubilden. Diese Linie wird nicht aus der Cannabispflanze gewonnen und enthält keine Wirkstoffe wie CBD oder THC.

Bell hat auch Technologien entwickelt, um die Anwendung dieser Reihe von Aromen und Duftstoffen zu ergänzen. Durch die firmeneigene Forschung von Bell wurde festgestellt, dass die Verbraucher zwar unterschiedliche Meinungen über den Geschmack und Geruch von Cannabis haben, viele aber dennoch die funktionellen Vorteile der Pflanze wünschen. Aus diesem Grund hat Bell eine Reihe von Geschmacksmaskierern und -verstärkern entwickelt, um den Geschmack und Geruch von Cannabis zu neutralisieren oder anzureichern, während die funktionelle Integrität der Pflanze erhalten bleibt.

Da Staaten in den gesamten Vereinigten Staaten medizinisches und freizeitlich genutztes Marihuana legalisieren, wächst der Cannabismarkt weiterhin schnell. Laut newfronteirdata.com wird erwartet, dass der gesamte CBD-Markt von 292 Millionen Dollar im Jahr 2016 auf 2,15 Milliarden Dollar im Jahr 2021 steigen wird. Während der US-Cannabismarkt bis 2025 voraussichtlich auf 25 Milliarden Dollar wachsen wird. Die Vielseitigkeit des Produkts spielt dabei eine Schlüsselrolle am Gesamtwachstum, da es eine Vielzahl von Mitteln gibt, die Verbraucher verwenden, um Cannabis außer dem Rauchen einzunehmen. Die führenden Alternativen unter US-amerikanischen und kanadischen Verbrauchern sind Lebensmittel, Vitamine, Nahrungsergänzungsmittel, Kosmetika, Düfte sowie alkoholische und alkoholfreie Getränke. Die signifikanten Wachstumsprognosen werden von den drei großen Käufergenerationen Millennials, Gen X und Baby Boomers unterstützt, die alle die Legalisierung von Marihuana in den Vereinigten Staaten unterstützen.

Interessierte Parteien können den unten stehenden Link verwenden, um eine KOSTENLOSE Cannabis-Bildungsinfografik herunterzuladen –

https://lp.constantcontactpages.com/su/vH8LtQa/BellCannabis420

Erscheint vor jedem Beitrag in der Schleife (31)Erscheint, wenn ein weiterer kommt (31)
Bell auf der SEPAWA 2019

Bell EMEA präsentiert neueste Technologieentwicklungen und umweltfreundliche Düfte auf dem SEPAWA Kongress 2019

Vom 23. bis 25. Oktober präsentiert Bell Flavors & Fragrances EMEA auf dem SEPAWA Kongress in Berlin umweltfreundliche Düfte sowie neueste Technologieentwicklungen. In diesem Jahr legen sie den Fokus auf den effizienten und nachhaltigen Umgang mit Ressourcen, der erstklassige Produkte ermöglicht und gleichzeitig zum Umweltschutz beiträgt.

Die Kreation inspirierender Düfte gehört zum Kerngeschäft von Bell Flavors & Fragrances EMEA. Das Unternehmen arbeitet stetig daran, seine bewährten Produkte zu verbessern, um den wachsenden Anforderungen an Funktionalität und Umweltverträglichkeit gerecht zu werden. Deshalb stellt das Leipziger Unternehmen nun Konzepte vor, die sich um natürliche oder besonders umweltfreundliche Düfte drehen.

Um den Aspekt der Nachhaltigkeit konsequent zu verfolgen, entwickelt Bell auch seine Technologien entsprechend weiter. Sie haben nun eine Version ihres Verkapselungssystems Bell MikroBurst® entwickelt, die nur aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht. Auch im Segment der feinen Düfte wird Nachhaltigkeit immer wichtiger. Hier wurde eine silikonfreie Version der Parfümcreme Scent2Last entwickelt. Beide Anwendungen bieten bekannte Leistungsvorteile.